reisebuch

Kubas Währung: Der Peso cubano convertible

Quelle: wikipedia.org

Land:

Kuba

Unterteilung:

100 Centavos

ISO-4217-Code:

CUC

Abkürzung:

$

Wechselkurs (31.08.09):

1 CUC = 1,08 USD (fix)
1 EUR = 1,3091 CUC
1 CUC = 0,7639 EUR

 

Peso convertible, Cuba 1994 *Quelle: Archiv GD Berlin
Peso convertible (Peso convertible, Cuba 1994 *Quelle: Archiv GD Berlin)

Stückelungen des kubanischen Peso

Es sind Banknoten zu 1, 3, 5, 10, 20, 50 und 100 Pesos Convertibles im Umlauf, daneben gibt es Münzen mit den Werten 1, 5, 10, 25 und 50 Centavos, sowie 1 und 5 Pesos Convertibles.

Die 1-Peso-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das „Monumento a José Martí“, auf der Rückseite die „Caída en combate de José Martí“.

Die 3-Peso-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das „Monumento a Che Guevara“, auf der Rückseite „La batalla de Santa Clara“.

Die 5-Peso-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das „Monumento a Antonio Maceo“, auf der Rückseite den „Protesta de Baraguá“.

Die 10-Peso-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das „Monumento a Máximo Gómez“, auf der Rückseite die „Revolución energética“.

Die 20-Peso-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das „Monumento a Camilo Cienfuegos“, auf der Rückseite die „Operación Milagro“.

Die 50-Peso-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das „Monumento a Calixto García“, auf der Rückseite „La batalla de ideas“.

Die 100-Peso-Banknote zeigt auf ihrer Vorderseite das „Monumento a Carlos Manuel de Céspedes“, auf der Rückseite die „Alternativa Bolivariana para las Américas“.

Wechselkurse des peso cubano convertible

Der Peso convertible ist an den Kurs des US-Dollars gekoppelt. Zunächst war das Verhältnis 1:1, am 9. April 2005 wurde der CUC dem Dollar gegenüber aufgewertet. Seither beträgt der offiziell festgelegte Wechselkurs zwischen CUC und US-Dollar 1:1,08. Vom Betrag in CUC wird eine Umtauschgebühr von 3 % abgezogen, so dass der Umtauschkurs bei 1:1,11341 liegt. Dieser kann aber von Bank zu Bank leicht variieren.

Die Wechselkurse der anderen Währungen (beispielsweise des Euros) zum Peso convertible errechnet sich dementsprechend aus ihrem aktuellen Tageskurs zum US-Dollar sowie dem fixen Tauschverhältnis US-Dollar/CUC. Bargeld in US-Dollar wird von kubanischen Banken, im Gegensatz zu anderen Fremdwährungen, mit einem zusätzlichen Abschlag von 10% aufgekauft.

Da der Peso convertible keine auf den internationalen Devisenmärkten gehandelte Währung ist, erfolgt bei Kreditkarten-Zahlungen (Eurocard/Mastercard und Visa) die Abrechnung in US-Dollar. Dazu wird der bezahlte Warenpreis bzw. der von der kubanischen Bank ausgezahlte Barbetrag in der Kreditkartenabrechnung in US-Dollar umgerechnet (bspw. x 1,11341). Bei einer Zahlung von 100 CUC werden somit 111,34 US-Dollar abgebucht. Dieses Verfahren verführt viele Kubareisende zu der irrigen Annahme, bei Kreditkartenzahlung wäre eine Extra-Gebühr von rund 10 Prozent fällig. Die Gebühren der einheimischen Kreditkartenfima für Auslandszahlung und Barabhebung werden noch zusätzlich fällig. Leider kennen auch die meisten Bankangestellten und Kassierer/innen in den staatlichen Wechselstuben diesen Sachverhalt nicht und bestärken so viele Touristen in ihrer Empörung über eine "12%ige Kommission" beim Bezahlen oder Geldabheben mit Kreditkarte.

Der Wechselkurs zwischen dem Peso convertible und Peso Cubano ist auf derzeit 1:24 (Verkauf von CUC) bzw. 1:25 (Ankauf) festgeschrieben. In der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung wird eine Relation von 1:1 zwischen beiden Währungen angesetzt.

Nach oben

Das Buch zum Artikel:

Cuba

Cuba

480 Seiten, komplett in Farbe, mehr als 130 Fotos, 31 Karten und Stadtpläne, 16 Seiten Kartenatlas, Glossar und Sprachhilfe, ausführliches Register, Kartenverweise und Griffmarken, strapazierfähige... weitere Informationen ->

7. Auflage 2010
19.50 Euro

Suche innerhalb von reisebuch.de

Anzeige

Meistgelesenen News des Monats:

Unsere meistgelesenen News:

Unsere Empfehlungen:

Sie planen eine Kreuzfahrt auf der Ostsee? Den passende Parkplatz zu Ihrer Kreuzfahrt- Reise finden Sie bei Parken und Meer in Warnemünde.