Suche innerhalb von reisebuch.de

Apps für die Reise - ein repräsentativer Überblick

Reiseführer-Apps


Reise-Apps - ein Überblick

Ohne Handy in den Urlaub fahren - das ist für die meisten undenkbar: Längst sind Smartphones, aber auch iPads oder Tablets, nämlich zum täglichen Begleiter in allen Lebenslagen geworden und mit ihnen die Apps. So können auch die Miniprogramme beim Reisen und Erholen helfen und gehören ebenfalls "in den Koffer".

Nichts hat die moderne Gesellschaft in den letzten 20 Jahren so sehr revolutioniert wie die Erfindung der Mobiltelefonie und des Internets - das gilt für nahezu alle Bereiche des Lebens und natürlich auch für die schönste Zeit des Jahres: den Urlaub. Auf der Reise ersetzt ein Smartphone mit den entsprechenden Apps inzwischen Reiseführer, Stadtplan, Wörterbuch und spart dadurch Kleingeld für die Urlaubskasse. Auch den Gang ins nächste Reisebüro kann man sich bereits sparen: Gesucht und gebucht wird längst online und dank passenden Reise-Applikationen ist das selbst am Weg zur Arbeit oder auf der Toilette möglich. Im Ferienort der Wahl angekommen, helfen Apps dann bei der Suche nach dem nächsten Klo, spucken Hintergrundwissen über Sehenswürdigkeiten aus oder liefern Tipps gegen den knurrenden Magen.

Auch bei der Wahl des Urlaubsortes, bieten die mobilen Helfer Unterstützung - Gusto auf den nächsten Urlaub macht beispielsweise die iPad-/iPhone-App "Reisekataloge" : Kurztrip nach Paris oder zwei Wochen nach Thailand? - Die Kataloge diverser Urlaubsveranstalter bieten alles und können am iPad oder iPhone durchgeblättert werden. 

 

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite: Reiseplanung und Reisevorbereitung mit Apps.