Suche innerhalb von reisebuch.de

Gay Ibiza - die homosexuelle Szene auf Ibiza

Ibiza - Gay Strände

Tagsüber versammelt sich die Szene fast ausschließlich an einem einzigen Strand. Das südliche Ende der Platja d’es Cavallet ist bevorzugter Treffpunkt für Gays. Strandlokal (Chiringay) und Cocktailbar mit Musik fehlen auch nicht. Weniger bekannt ist ein Strand ganz in der Nähe: und zwar ist das die auch in den Karten nicht verzeichnete Cala Pluma hinter dem Salzverladehafen von Sa Canal. Man erreicht sie entweder am Wasser entlang oder über einen kurzen Waldweg.

Promenade © by Reise-Know-How-Verlag
Promenade bei Nacht

Ibiza - Überblick über die Gay Restaurants und -bars

Die meisten Schwulenrestaurants und -bars befinden sich in der Unteren Altstadt Eivissas in der Carrer de la Verge in Sa Penya.
Von Schwulen und Lesben frequentiert Restaurants dort sind:

 

  • Rocky’s: Carrer de la Verge 6, Fon 971 310107
  • Il Pavone: Carrer de la Verge 27, Fon 971 313555
  • Pomelo: Carrer de la Verge 53, Fon 971 313122

Von den Kneipen und Bars sind bei Gays besonders beliebt:

  • Corazón Negro: Carrer de la Verge 23
  • Indira: Carrer de la Verge 40
  • Galería: Carrer de la Verge 64
  • Velvet Cocktail Bar: Carrer de la Verge 72
  • Bar Zuca: Carrer de la Verge 75
  • Teatro: Carrer de la Verge 83

Ibiza - Ausgewählte Schwulenrestaurants und Kneipen

In der Carrer Sa Carrossa 3 in der Nähe der Stadtmauer befindet sich mit La Muralla der älteste aller Schwulenclubs auf Ibiza, in dem es klar zur Sache geht: www.lamuralla-ibiza.com.

In Platja de ses Figueretes trifft man sich zwischen 10 und 3 Uhr in Monroe’s Bar (Carrer Ramón Muntaner 33)

Transvestitenshows gibt es im Show Samsara (Sa Penya, Carrer de la Verge 42) um 0.30 Uhr. Der Club macht aber schon früher auf; Reservierung empfohlen (Tel. 971 191692). Eintritt ca. 20€.

Oberhalb des Fischmarktes liegt das Dôme (Carrer Alfonso XII, www.dome.es), bekannt für seine Dragqueen-Shows. Bei Angelo in derselben Straße kann man den einen oder anderen Cocktail schlürfen. Auch gibt es dort eine Tanzfläche.

Die einzige Schwulendisco ist das Anfora in der Carrer Sant Carles 7. Ab 1 Uhr nachts spielt man dort Oldies bis zu den funky 1980’s. Eintritt 7-12€. Tanzfläche, Bars und Darkroom. Auch die großen Discos haben den Trend erkannt, und veranstalten mittlerweile auf Gays abgestimmte Parties.

Im Amnesia wird jeden Mittwoch die La Troya Asesina Party (bekannt durch die aufwendigen Kostüme der Drag Queens) gerne von Homosexuellen besucht, und im Privilege gibt es bereits einen eigenen Raum für Gays, der vor allem bei der montäglichen Manumission überfüllt ist.

Ibiza - Gay Hotels

  • Casa Campo*** Sant Rafel, Fon 971 198201 Von diesem ruhigen Hotel in der Nähe der Disco Privilege blickt man hinüber bis zur Altstadt von Eivissa. Gepflegter Pool.
  • Casa Alexio*** Barrio ses Torres 16, Jesús, Fon 971 314249, Fax 971 312619, www.alexio.com Modernes Hotel unweit von Eivissa und Platja de Talamanca mit allem Komfort – Klimaanlage, geräumige Zimmer, Pool.
  • Navila*** Carrer Sant Lluis 1, Eivissa, Fon 971 390573, Fax 971 300852, www.gayibiza.net/travel/navila.html Ein kleines als Gay-Hotel bekanntes Haus in Eivissas Oberer Altstadt mit schönen Apartments.