Suche innerhalb von reisebuch.de

Shops, Galerien und Werkstätten auf Ibiza



Die Urlaubsatmosphäre auf Ibiza und Formentera erleichtert das Geldausgeben. Die genannten Produkte und mehr gibt es u.a. in folgenden Galerien, Werkstätten und Shops. Dabei handelt es sich um eine Auswahl der jeweils interessantesten unter den Adressen, die überwiegend in den Ortsbeschreibungen Erwähnung fanden.

Kunstgalerien auf Ibiza

Auffällig sind die zahlreichen Kunstgalerien auf beiden Inseln. Sehr sehenswert ist beispielsweise die Galerie des argentinische Künstlers ander aber Plaça de Vila in der Dalt Vila Eivissa mit Bildern voller Inselimpressionen. Eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der Insel ist die Italienerin Simona Marziani, deren Bilder man vielerorts auf Ibiza findet. Impressionen unter www.simonamarziani.net.

Im »Künstlerdorf« Santa Gertrudis gibt es die Galería Can Daifa mit Gemälden, Skulpturen und Keramiken. Die Galería Es Molí zwischen Sant Miquel und Santa Gertrudis zeigt gelegentlich sogar Werke großer spanischer Meister.

Keramik Sant Rafel

Zu Recht beliebt sind ibizenkische Keramiken. Speziell der Ort Sant Rafel ist bekannt für seine Keramikwerkstätten wie Ceramica Can Kinoto, wo man besonders originelle Entwürfe findet. Nicht weit davon hat sich Carlos Icardi in seinen Ceramicas Icardi auf schwarze Töpferware spezialisiert. Schön gearbeitete Figuren aus Keramik bekommt man bei Mari Prats in Sant Antoni. In Sant Ferran auf Formentera führen die Galería de Angel und die Souvenirs y Ceramica Hermanos Castelló Keramiken und anderes Kunsthandwerk. In Sant Francesc ist Ceràmica Mediterrànea ein guter Anlaufpunkt.

Kunsthandwerk

Bei art i fang in Sant Josep de Sa Talaia findet man u.a. Glasprodukte, Keramiken, Gemälde und allerlei ausgefallene Kunstgegenstände mit ibizenkischen Motiven. In Santa Gertrudis befindet sich die Werkstatt des italienischen Goldschmieds Nino D’Agata. In Santa Eulària des Riu ist die bekannteste Adresse für ibizenkisches Kunsthandwerk das Centre d’Art – Artesanía de Ibiza. Eine Fundgrube für Liebhaber schöner Möbel und Einrichtungsgegenstände ist das »Elefantenhaus«, La Maison de l’Éléphant,westlich von Eivissa an der Hauptstraße nach Sant Antoni.

Auf Formentera ist das Ferrer in Sant Francesc eine gute Adresse für originelle Souvenirs. Schön gearbeiteten Schmuck gibt es bei Madrigal in El Pilar de la Mola. Durch das Aufkommen der Adlib Mode avancierte Ibiza zum Zentrum einer eigenständigen Couture. Boutiquen findet man in der Oberen Altstadt Eivissas. Adlib bekommt man in Eivissa bei Ad Libitum, Gypsy One, Divina, Zoé und Cantonada.



Sandalen auf Ibiza

An der Plaça del Sol in Eivissa befindet sich das Geschäft für die typischen geflochtenen Sandalen: das S’Espardenya.

Kleidung/Diverses auf Ibiza

Im Mapa Mundi gibt es schön gearbeitete, balinesisch anmutende Baumwollgewänder. Bei LEAH’S Ibiza findet man extravagante Accessoires (Schmuck, Taschen, handgemachte Masken).

Die berühmten ibizenkischen Baumwollhemden kauft man bei Victor in der Unteren Altstadt. Can Ric ist bekannt für die typischen Bastschuhe, und in der Sombrereria Bonet werden Hüte und erstklassige Modeaccessoires angeboten.

Im Stadtteil Botafoch stellt die Designerin Dora Herbst in der gleichnamigen Boutique ihre Kollektion aus. Wer originelle asiatische Modeartikel sucht, wird bei iman fündig. Am Port d’Esportiu von Santa Eulària liegt der kleine Laden Omen ebenfalls mit Kleidung und Kunsthandwerk aus Asien.

Schuhe auf Ibiza

Schuhe und andere Lederprodukte bekommt man in Eivissas Dalt Vila im Sandal Shop, in Santa Gertrudis bei Te Cuero oder in Sant Francesc auf Formentera bei Zapatos Artesanos. Ebenfalls in Sant Francesc lohnt ein Besuch bei UC, wo kunstvolle Textilien zu haben sind.

Mora au Ibiza

Wer ausgefallene Strick- und Häkelkreationen sucht, sollte sich an die »Hippiediva« Mora wenden – Tel. 686 026331, kein Ladengeschäft, www.djin-mora.com. Secondhand-Artikel gibt’s bei Ojo in Santa Eulària des Riu oder auf Formentera in Sant Francesc bei der Galería Cadillac.