Suche innerhalb von reisebuch.de

Ibiza Camping - Campingplätze auf der Ferieninsel



Camping auf Ibiza

Die Zeiten, in denen man auf Ibiza frei campen durfte, sind vorbei. Ibiza verfügt über fünf offizielle Campingplätze:

  • Camping Es Canar an der Straße von Santa Eulària nach Es Canar etwa 300 m vom Strand entfernt, Tel. 971 332117; www. ibiza-spot light.com/campescana/index_a.html
  • Camping Cala Nova Platja nordöstlich von Es Canar in Strandnähe. Kleiner, enger Zeltplatz; Preis- Leistungsverhältnis könnte dort besser sein, Tel. 971 331774, www.campingcalanova.com/ de/index.htm
  • Camping La Playa Cala Martina südlich von Es Canar am Strand, neu; Tel. 971 338525, www.camping-laplaya-ibiza. com
  • Camping Cala Bassa an der Cala Bassa bei Sant Antoni, Tel. 971 344599, Fax 971 347469, www.campingsonline.com/calabassa
  • Camping Sant Antoni an der Straße zwischen Eivissa und Sant Antoni bei Kilometer 14, Tel. 971 340536 oder Tel. 971 345145

Die Campingplätze sind nur von Mai bis September geöffnet. Vor allem während der Hochsaison können sie komplett voll sein. Vorheriges Reservieren ist unbedingt zu empfehlen.

Im Vergleich zu den meisten Hotels sind die Campingplätze günstig. Derzeit zahlt man ca. €3 (Kinder) bis €7 pro Person und Tag. Dazu kommen die Zelt- und ggf. Autogebühren. Die Unterbringung einer Familie mit zwei Kindern bis zwölf Jahren und einem Familienzelt samt Auto kostet je nach Platz, Größe des Zelts und Saison €30-€40 pro Tag. Alle Plätze verfügen über Familienbungalows, faktisch Holzhütten mit einfacher Einrichtung zu moderaten Preisen.