Suche innerhalb von reisebuch.de


Nur wenig südwestlich des Stadtteils Puig des Molins beginnt der etwa 500 m lange, dreigeteilte Strand Platja de ses Figueretes hinter dem gleichnamigen Stadtteil. Von dort kann man – je nach Standort – das Stadtzentrum Eivissas in 15-30 Minuten zu Fuß erreichen. Busse von/nach Eivissa verkehren alle 30 min.

Zwischen den Hotels Los Molinos und Torre del Mar  verläuft auf ca. 1,5 km Länge eine sehr schön angelegte Strandpromenade mit viel Grün, die das früher allzu sehr vom Beton der dahinter stehenden älteren Hotel- und Apartmentbauten angenehm auflockert. Land- wie meerseitig gibt es dort attraktive Restaurantterrassen, wo man wunderbar den Sonnenuntergang und im Sommer nach der Hitze des Tages den Abend genießen kann. Trotz dieses heute positiven Eindrucks hängt Figueretes immer noch der schlechte Ruf früherer Jahre an, als billige Hotels mit entsprechender Klientel und Infrastruktur dominierten. Geblieben ist aus jener Zeit nur noch die Überfüllung der Strände im Juli und August und dann eine weniger gute Wasserqualität als anderswo. Ein neues Problem ergibt sich abschnittsweise entlang der Promenade daraus, dass die Regierung Althotels aufkaufte und daraus Billigwohnungen für sozial Schwache und Asylbewerber machte. Daraus resultiert eine bisweilen durchaus interessante Mischung aus Wohn- und Touristenquartieren.



Restaurants am Platja de ses Figueretes

In Figueretas gibt es jede Menge Bars und Restaurants vor allem der Einfachkategorie bis Mittelklasse.

Gute, aber dennoch nicht zu teure italienische Küche bietet das

  • Romagna Mia in der Carrer Ramón Muntaner 28, Tel. 971 305942, täglich 12.30-1 Uhr, im November geschlossen

Qualitativ hochwertige Fischgerichte bekommt man im

  • El Sol im zentralen Bereich der Strandpromenade mit einer grün überwachsenen Terrasse; Tel. 971 392854, täglich 12-0 Uhr 

Schwulentreffs

Neuerdings erfreut sich Figueretes besonders unter Homosexuellen großer Beliebtheit. Das Magnus an der Strandpromenade und diverse Lokale in der parallel verlaufenden Carrer Ramón Muntaner ziehen in erster Linie schwules Publikum an.

Jazzclub

Nördlich des Figueretes-Strandes stößt man an einem Kreisverkehr mit benachbartem McDonald’s und einer Repsol-Tankstelle auf die innere Stadtumgehung. Etwa 300 m westlich davon (Avinguda Sant Josep de la Talaia) befindet sich rechterhand der Jazzclub Siniva, Tel. 971 399458. Dort spielen in der Saison täglich ab etwa 13 Uhr Live Bands.

Der einzige echte Vorteil von Figueretas ist, dass man das Stadtzentrum Eivissas in 15 Minuten zu Fuß erreichen kann. Busse fahren 8.30-23 Uhr von/nach Eivissa alle 30 min.

Nächste Seite >>