Suche innerhalb von reisebuch.de

Orangenbaum - © by Reise Know How-Verlag, Dr. Hans-R. Grundmann GmbH
Orangenbaum auf Ibiza

<< Vorherige Seite

Saisonzeiten auf Ibiza

Die absolute Hochsaison erleben Ibiza und Formentera im Juli und August, wenn sich die meisten europäischen Länder in den Sommerferien befinden. Manche Reiseveranstalter definieren auch den Zeitraum vom 15. Juni bis zum 15. September als Hauptsaison.

Mitte Mai bis Mitte Juni und Mitte September bis Ende Oktober bilden jeweils eine Art Zwischensaison.

Zwischen Ende Oktober und März herrscht einschließlich Weihnachten und Silvester die große Flaute. Viele Hotels und Restaurants bleiben dann geschlossen, und auch das Nachtleben fällt – abgesehen von Silvester – in einen Winterschlaf. Dafür kann man zu kaum einer anderen Zeit die Inseln so sehr von ihrer »natürlichen« Seite kennenlernen.

Die preislich attraktive und ruhige Vorsaison (März und April) wird nur in den Tagen um Ostern (in der semana santa, der »heiligen Woche«) durch den traditionellen Ansturm spanischer Besucher vom Festland vorübergehend unterbrochen.