Suche innerhalb von reisebuch.de


<< Vorherige Seite

Ibiza - Discos in Sant Antoni

In Sant Antoni gibt es zwei gute Adressen:

  • An der Avinguda Dr. Fleming liegt der Glaspalast Es Paradis Terrenal, der bereits seit Mitte der 1970er-Jahre existiert und wegen seiner Wasserparties im Pool berühmt wurde.
  • Eine der neueren Discos Ibizas, das Edén, hat zwölf Bars und zieht vor allem das britische Publikum an.


Ibiza - Kleinere Discos

Darüber hinaus existiert eine ganze Reihe kleinerer Clubs wie Underground, Kiss, Konga, DC 10, Lucifer, Morgana, Guaraná oder La Alternativa, um nur einige zu nennen.

Ibiza - Eintritt und Öffnungszeiten der Discos

Gemeinsam ist allen Discos, dass sie nicht billig sind. Durchschnittlich bewegen sich die Eintrittspreise je nach Club und Programm zwischen €20 und €50 pro Person und Abend. Laut Gesetz müssen die Discos gegen 6 oder 7 Uhr schließen, halten sich aber kaum daran, und nicht selten gehen die letzten Besucher erst um 11 Uhr morgens.

Ibiza - Morgendisco

An jedem anderen Ort der Welt wäre die Party dann erst mal vorbei. Die Nachtschwärmer würden ins Bett fallen. Nicht so auf Ibiza! An der Platja d’en Bossa liegt nämlich die Disco für die »After-Hour«. Das Space öffnet erst um 7 Uhr morgens und ist der perfekte Treffpunkt für alle Nachteulen und Schlafwandler. Neben der Tanzfläche drinnen gibt es auch eine draußen. Wer das »berüchtigte« Ibiza Dance Feeling erleben will, sollte hier einmal bis zum späten Nachmittag durchmachen!

Ibiza - Discosaison

Der Ruf Ibizas als Partyinsel vermittelt vielleicht den Eindruck, dass dort das ganze Jahr über die »Post« abgeht. Tatsächlich sind die meisten Locations aber zwischen Oktober und Juni geschlossen. Weiterhin jeden Abend etwas los ist dann nur noch im KM 5, im Guaraná, im Konga sowie im La Alternativa. Ein »Kontrollanruf «, bevor man sich auf den Weg macht, ist auf jeden Fall sinnvoll. Nur freitags und samstags sind von Herbst bis Frühjahr das Pacha und das El Divino geöffnet.

Ibiza - Jazz u.a.

Nicht jeder ist im übrigen ein Discogänger. Alternativen bieten das Teatro Pereyra in Eivissa mit Live Konzerten (Jazz, Soul und Blues) und der Jazzclub Siniva, ein echter Geheimtipp.