Suche innerhalb von reisebuch.de

Eine Sangria nach Originalrezept ist ein Genuss! pixabay CC0

Die Sangría ist genau genommen ein Erfrischungsgetränk, wenngleich mit einigen Prozenten. Was viele Lokale (auch am ehemaligen Ballermann) den Touristen servieren, hat mit dem nachstehenden Rezept oft nur den Namen gemein, besonders, wenn es noch als Sangría Especial angepriesen wird. Da kommt dann nach Belieben des Barmanns hinein, was sich irgendwie mixen läßt. Die Wirkung spürt man spätestens am nächsten Tag in Kopf und Magen.

• 1 Liter trockener Rotwein

• ein Glas Limonade

• 2 Schnapsgläser Weinbrand (je 4 cl)

• 2 Eßlöffel Zucker

• je eine Orange und Zitrone mit Schale

• ein frischer Pfirsich

Orange, Zitrone und Pfirsich in Stücke zerschneiden. Die Fruchtstücke, Cognac, Limonade und Zucker in den Rotwein geben. Gut umrühren und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Mit Eiswürfeln servieren.

Mehr authentisch mallorquinische Rezepte gibt es in unserem Mallorca Kochbuch hier...

Menzel Kochbuch Mallorca