El Toro/Port Adriano / © RKH-Verlag
El Toro/Port Adriano / © RKH-Verlag Grundmann GmbH

Der riesige Yachthafen Port Adriano unterhalb der Ortschaft El Toro, einer »Schlafstadt« des Personals in den Touristenzentren, ist dank des Pure Salt-Hotelkomplexes über der Cala Penyes Rotges nicht nur einen Stopp auf Ausflügen durch den Südwesten wert,sondern durchaus auch ein erwägenswerter Urlaubsstandort.

Anfahrt/Promenade ab Magaluf

El Toro/Port Adriano erreicht man ebenso wie die Cala Portals Vells von der Autobahn Palma-Andratx über die Ausfahrt Magaluf. Entlang der Straße (zunächst Carrer Blanc) läuft die in Illetes als Jogging- und Bike-Route wieder aufgenommene Promenade um die Bucht von Palma über Port Adriano und Santa Ponça über weiter bis Peguera.

Anfahrt über Santa Ponça

Von Santa Ponça aus erreicht man El Toro über die Straße in Richtung Südwesten (Avinguda del Rei Jaume I, durch den zentralen Kreisel einfach geradeaus) und dann an der südlichen Flanke der Bucht entlang auf der breiten Allee Gran Via de Penyas Rotges.

Strand und Yachthafen

Der Ort El Toro liegt unmittelbar oberhalb der Steilküste dieser Inselecke. Gleich nach dem Kreisverkehr an der Ortseinfahrt geht es hinunter zu Hafen und Strand El Toro. Im Rahmen einer Hafenerweiterung entstand vor einigen Jahren eine bombastische Shopping- und Restaurantmole. Von ihr können Hafenbesucher die meerseitig festgemachten und gegenüberliegenden Superyachten bestaunen. Kleinere Yachten kann man bei Best Boats auch mieten: www.bootsvermietung-mallorca.com.

Eingangs des Yachthafens fällt als erstes Lokal ins Auge das

Café Sa Cantina mit Sonne bis zum Abend auf der verglasten Terrasse; www.padelclubpatronato.com/sacantina

• Das Gebäude zwischen Strand und Marina beherbergt das Restaurant Bistro La Terraza Up. Preise und Küche (mediterran: Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte) gehobenes Niveau; www.laterrazadeportadriano.com

Weitere Lokale befinden sich entlang der alten Kaimauer und in beiden Stock werken auf der »Kommerzmole« in Hafenmitte. Dort erfreut sich die

Coast Mallorca & Sansibar Wine in der oberen Ebene ganz am Ende mit Terrassen-Rundumblick über die Marina erheblicher Beliebtheit; www.east-taste.de/locations/coast-sansibar-wine

Der Strand nördlich des Hafens ist aufgespült, die Wasserqualität flau.

• Die Beachbar Playa El Toro an dessen Ende ist relativ preiswert

Über der Steilküste thront das Hotel Pure Salt Port Adriano. Von dessen

Edelrestaurant Adriana in Sonnenlage hat man einen Weitblick über Hafen und Meer und genießt stilvolles Ambiente. Für diesen Luxus sollte man reservieren und muss auch den Dress Code beachten;  www.puresaltportadriano.com/de/restaurant-adriana