Suche innerhalb von reisebuch.de

"Hässliche" von Khin Khin Htoo

<<< Vorherige Seite

Wegen der vom Lastwagen heruntergerufenen Worte meines Herrchens bleibe ich stehen. Ach, Herrchen kümmert es also, dass die Hunde in der nächsten Siedlung mich beißen könnten. Traurig und missmutig stehe ich da. Gerade noch rechtzeitig springe ich zur Seite, um einem anderen Lastwagen auszuweichen, der vorbeifährt.
Auf dem Wagen fahren die Herrchen von Aung Net. Ob Aung Net mitgefahren ist? Oder auch zurückgelassen wurde? Um das zu erfahren, renne ich zurück zu unserer Siedlung. Aung Net, Toe Pwa, Waing Lone … sie alle sind zurückgelassen worden, sie alle laufen wie ich auf der leeren Fläche herum. Um mich herum gibt es nur noch Hunde mit dem gleichen Schicksal, Ratten, die aus ihren Löchern heraussehen und sich gleich wieder zurückziehen, und die große, weite Fläche, auf der nichts mehr ist. Wann mein Herrchen mich wohl holen kommt?

 

<<< Zum Anfang der Geschichte