Suche innerhalb von reisebuch.de

"Kohle ist eben schwarz!" von Nyi Pu Lay

<<< Vorherige Seite

Ja, toll. Sehr schön. Schön die Beine auseinander. Dann können die den Ball schön hindurchschießen. Und du merkst es nicht einmal. Du Vollidiot! Nein, schon wieder! Dieser verdammte Schiedsrichter. Das war doch kein Handspiel! Die Hand ging überhaupt nicht zum Ball. Der Ball ist ihm an die Hand gesprungen. Kennst du den Unterschied nicht? Idiot! Ich glaub’, das geht hier nicht mit rechten Dingen zu …
An Win Thein abspielen! Gut. Da drüben, auf dem linken Flügel ist Tin Nyunt frei. Genau. Zurück an Pay Si. Und zu Mya Min. Ach nein, Myat Tin schon wieder im Abseits. Einfach nicht clever genug. Einfach zu blöd! Than Nyunt, pass auf den da auf! Da musst du einen kleinen Dreher machen, und wenn er angerannt kommt, einen Schlenker in die Gegenrichtung. Außerdem stand dort Tin Nyunt frei. Hast du ihn nicht gesehen?
Wie oft soll ich noch sagen, dass du im Torraum den Ball nicht nach vorne wegschießen sollst! Glück gehabt, dass er das vertändelt hat. Du kennst ja unseren Torwart. Verlass dich nicht auf den, Paik Htway. Auf diesen Hundedieb sollte man nicht bauen. Than Maung! Than Maung, wieso spielst du nicht ab? Ba Thein stand frei. Und wenn du passt, sollst du mit dem Spann schießen! Wieder eine Chance vertan.
Mann, Tin Nyunt, und das, wo du zuerst am Ball warst. Man hat den Eindruck, du hast keine Lust zu spielen. Dann kannst du auch rausgehen. Es geht auch um die Ehre des Trainers. Und seht euch mal das Publikum an. Die müssten uns noch viel mehr ausbuhen. Vorsicht! Oh Mann, jetzt foule doch nicht so offensichtlich. Du handelst dir noch ‘ne gelbe Karte ein.
Was?! Der Blaue da war doch im Abseits! Hast du das nicht gesehen? Ich glaub, der Linienrichter ist nur hier, um sich in Ruhe das Spiel anzusehen. Den kannst du echt vergessen, der hat wahrscheinlich ‘ne fette Wette laufen.
Mensch, ihr sollt den Ball laufen lassen! Jeder muss auf seiner Position bleiben. Die Pässe im Mittelfeld müssen sicherer kommen. Das ist ja das totale Chaos! Habt ihr denn das Spielen verlernt? Was macht ihr da bloß? Verdammt.

Schon wieder! Dauernd diese unerreichbaren Pässe! Ihr werft ihnen den Ball ja direkt in den Rachen. Und die werden zuschlagen. He, Ba Thein! Meine Güte, nicht so brutal. Das ist viel zu offensichtlich… Was, das soll ‘ne gelbe Karte gewesen sein? Dieser Schiedsrichter! Die Blauen foulen doch auch ständig nur. Und die gehen richtig auf die Knochen… Werden wohl indirekt schießen. Mauer! He, dicht machen da vorne! Und macht die Seite zu, wo Ba Htway sagt! Der kümmert sich um seine Seite schon allein. Win Thein, die Nummer 9 decken! Tin Nyunt, aufgepasst! Die 11 gedeckt halten! Passt bloß auf! He, einer zu mir, mach schon! Er schießt. Aufgepasst!
Nein, da ist es passiert. Tin Nyunt, du Hundesohn! Der ist dir genau über den Kopf geflogen. Mein Gott, jetzt gib nicht noch Than Maung die Schuld! Ich hab’s doch selbst gesehen, der ist über dich rübergeflogen. Der Torwart war fast dran mit den Fingern, aber er muss gedacht habe, das war ‘ne Rakete, konnte nur noch hinterher gucken.Verdammt. Null zu eins. Strengt euch an jetzt! Es ist ja noch Zeit. Bloß nicht den Mut verlieren. Nun, sieh dir das wieder an! Was soll denn das? Und das, wo wir zurückliegen.
Als ich gesagt hab, los geh, geh, habt ihr nicht gehört. Und jetzt, wo nicht die Zeit ist für Dribblings … Der Ball muss nach vorne, das ist das Wichtigste. Aber nun, wo es so verdammt drauf ankommt, spielt ihr wieder zurück. Und der Schiedsrichter…, der ist doch parteiisch. Wenn seine Lieblinge foulen, lässt er das durchgehen. Aber was soll’s. Wenn man schon den Ball verliert, kann man nicht auch noch den Mann durchkommen lassen. Das war Körpereinsatz. In so einer Situation muss ein Body-Check kommen! Verdammt, irgendwie ist es heute noch heißer als sonst. Der ganze Körper kocht.

 

Nächste Seite >>>