Suche innerhalb von reisebuch.de

Neue Hamburg Reiseführer für 2010

Kategorie: Reisebücher des Monats ǀ

Hamburg sollte man sich mindestens einmal im Jahr geben - am besten, wenn kein "Schmuddelwetter" die Stadt in düsteres Grau hüllt. Zwei neu aufgelegte Reiseführer können beim Erkunden der Stadt helfen.

Zwei aktuelle Hamburg Reiseführer stehen zur Auswahl..

Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, bietet u.a. Hafen und Elbe, Alster-Villen und kultige Szene-Viertel, Kiez und trendy Musik-Clubs, bedeutende Museen und Theater, Kleinkunst, Shopping und soomers relaxen am Elbstrand.

Hamburg steht für Kommerz und Kultur in Harmonie miteinander. Hifreich ist hier deshalb ein gut gefülltes Portemonnaie und/oder ein Reiseführer, der einem zeigt, wo und wie man die attraktive Hansestadt auch ohne viel Geld "erfahren" und genießen kann:

Zwei kompetente Reiseführer aus dem RKH-Verlag führen kenntnisreich durch die Hansestadt und bieten in ausführlicher Variante oder in Light-Version folgende PUnkte:

* Jede Menge aktuelle Tipps zum individuellen Entdecken der Stadt - auch vom Wasser aus mit Alsterdampfern, Elbfähren und Fleetbarkassen.

* Ausführliche Beschreibung der Innenstadt mit vertiefenden Erklärungen zur hanseatischen Geschichte.

* Unterkünfte für jeden Geldbeutel und Geschmack, sei es Luxus, Bed & Breakfast oder Jugendherberge und Campingplatz.

* Gastronomie von Edel über Kult bis hin zur Hafenpinte.

* Detaillierte und verlässliche Reisetipps von A bis Z: Anreise, öffentliche Verkehrsmittel, Veranstaltungen & Events, Unternehmungen mit Kindern u.v.m.

* Ultimative Szene-Tipps: angesagte Musik-Clubs, coole Bars und schummrige Kiez-Kneipen.

* Shopping: durch stilvolle Passagen, vornehme Eppendorfer Läden oder angesagte Wochenmärkte.

* Orientierung:  Viele Stadtteilpläne und praktische Übersichtskarten in den Umschlagklappen

* Historie und Histörchen: ehrwürdige Hanseaten und störrische Hafenstraßler, St.-Pauli-Luden und Kaufmanns-Dynastien.

* Ausflüge in die Umgebung: zum Willkomm Höft im Wedel, zum Wildpark Schwarze Berge oder zu Bismarcks Ruhesitz Friedrichsruh in Sachsenwald.

Man hat die Wahl zwischen City-Trip Hamburg und City Guide Hamburg. Ersterer eignet sich für den Kurzbesuch und passt in jede Jackentasche. Der ausführlichere Band lohnt bei einem mehrtägigen Aufenthalt in der Hansestadt, wenn man Zeit hat, sich auf die Besonderheiten und Kuriositäten Hamburgs einzulassen. Beide stammen zufällig vom selben Autor, dem bereits 2006 ausgezeichneten Hans-Jürgen Fründt.

Hamburg City Guide anschauen und bestellen ... 

Hamburg City Trip anschauen und bestellen...