Suche innerhalb von reisebuch.de

Sprachen-Apps: Mit dem Smartphone Sprachen lernen

Kategorie: Reise Apps ǀ

Die Kommunikation mit Händen und Füßen gelingt zwar fast immer, doch nicht jeder gibt sich damit zufrieden – wer sich auch im Urlaub in der jeweiligen Landessprache verständigen möchte, für den sind Sprachkurse-Apps ideal; diese sind darüber hinaus die perfekte Einstimmung auf die schönste Zeit des Jahres.

 

"Türkisch für Anfänger" als App von Pons bei itunes

Im Reiseführer finden sich zwar die wichtigsten Vokabeln für die Alltagskommunikation im Urlaub, doch wer mehr als nur ein paar Floskeln beherrschen möchte, kann auch sein Smartphone nutzen, um sich eine Sprache anzueignen – auch kurzfristig ist das möglich, zum Beispiel mit dem
Lextra Turbokurs Griechisch: Mit nur 2 x 10 Minuten erlernt man Griechisch im Nu oder vertieft seine Kenntnisse bis zum Niveau A1 des europäischen Referenzrahmen (iOS, € 5,49).

Auch unterwegs kann mit einer App der (bestehende) Wortschatz erweitert werden, für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch empfiehlt sich für Schnell-Lerner zum Beispiel jeweils die App Lextra Vokabeltrainer (iOS, € 1,79) vom Cornelsen Verlag: Hier gibt es 4.000 der am häufigsten gebrauchten Wörter, die in verschiedenen Themengebieten spielerisch erlernt oder trainiert werden können.

Mit dem iSayHello Communicator Pro (Android, € 5,97) ist man im Urlaub generell nie mehr sprachlos: Ganze Sätze oder Wörter in mehr als 50 Sprachen werden übersetzt und vom Sprachmonster vorgesprochen – ideal auch um die Aussprache zu üben. Inkludiert ist außerdem ein Wörterbuch mit 13 Sprachen, das auch offline funktioniert. 11 Lektionen mit dem Basis-Wortschatz und von Muttersprachlern gesprochenen Phrasen unterstützen die Verständigungen und dienen als Sprachkurs.

Eine besondere App ist das Thai Video Wörterbuch (Android, € 1,99): Diese ist nicht nur der optimale Deutsch-Thailändisch-Sprachführer, sondern kann mithilfe der integrierten Audio- und Videoangeboten auch genutzt werden, um Thailändisch und insbesondere die schwierige Aussprache zu erlernen.

Wenn es weniger nach Asien, sondern eher in nähere warme Gefilde zieht, der kann sich mit der App Türkisch lernen – PONS Sprachkurs für Anfänger (iOS, € 3,59) perfekt auf eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen der Deutschen vorbereiten: Damit gelingt der rasche Einstieg ins Türkische mithilfe von 20 spielerischen Lektionen zu verschiedenen Gesprächssituationen.