Suche innerhalb von reisebuch.de

Porto Reiseführer: Stadtteile im grünen Westen / Lordelo do Ouro



Garten der JJs © Hilbrecht - Reisebuch.de
Blick von der Casa Andresen in den Garten © Hilbrecht - Reisebuch.de

Der Garten der JJ‘s

Der historische Jardim Botánico war bis 1949 Eigentum der Familie Andresen, Nachkommen dänischer Einwanderer, und ist heute im Besitz der Universität von Porto.

Dominiert wird das vier Hektar große, frei zugängliche Grundstück von der eleganten Casa Andresen. Rührend ist die Bepflanzung im Jardim dos Jotas in Form der Initialen der einstigen Besitzer Joana und João Andresen. Zum Chillen bietet sich eine geflieste Bank unter einer Glyzinien- Pergola an, die in den Büchern der Autorin Sophia de Mello Breyner Andresen oft erwähnt wird.

Ein Paradies für Moderne Kunst

Das Museu de Arte Contemporânea de Serralves gilt in Portugal als das führende Museum der Moderne und ist eine gelungene Kombination aus Angewandter Kunst (im Haupthaus), Architektur (Casa de Serralves im Park) und künstlerischer Gartengestaltung (Rua D. João de Castro, 210, www.reisebuch.de/porto72).

Das Konzept der Serralves-Stiftung bewegt sich in seiner Gesamtheit auf hohem Niveau. Eine Dauerausstellung präsentiert die späten 60er bis heute, darunter Werke von Andy Warhol. Ergänzend werden zeitgenössische Wechselausstellungen bekannter und unbekannter Künstler angeboten.

Der Museumsshop offeriert kreative Produkte lokaler Künstler, der Buchladen verkauft Ausgaben über zeitgenössische Kunst sowie Veröffentlichungen der Serralves- Stiftung. Im Zeichen der Kunst steht auch die Gastronomie. Das Restaurant im Haupthaus kreiert ein stylishes Büffet (auch vegetarisch) zu erschwinglichen Preisen.

Der 18 Hektar große Park stellt ein schönes Beispiel für kreative Landschaftsarchitektur dar. Er beherbergt die rosarote Casa de Serralves im Art-Déco-Stil und zum Teil auffallende Skulpturen, wie die populäre rote Riesenschaufel des Künstlers Claes Oldenburg. Der Park kann auch separat oder in einem geführten Themenbesuch besichtigt werden.

 Die größte Kulturveranstaltung der Stadt ist das Serralves-Fest Anfang Juni mit Musik, Tanz, Theater und modernem Zirkus. Das Fest lockt jährlich zahlreiche Besucher in den Park und ist kostenlos.