Suche innerhalb von reisebuch.de

Málaga Reiseführer / Museen



Museum Centre Pompidou © Hilbrecht - Reisebuch.de
Im Centre Pompidou werden 90 Kunstwerke aus den Beständen des gleichnamigen Pariser Museums ausgestellt. © Hilbrecht - Reisebuch.de

Informationen zu temporären Ausstellungen, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen erhält man auf der Internetseite der Museen und der Stadt (www.malagaturismo.com) sowie im Touristenbüro an der Plaza Marina.

 

Centre Pompidou

Am Hafen befindet sich das Centre Pompidou, das wechselnde Ausstellungen in einem bunten Würfel präsentiert.

Adresse: Pasaje Doctor Carrillo Casaux
www.centrepompidou-malaga.eu

Centro de Arte Contemporáneo  de Málaga (CAC Málaga)  TIPP

Das Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst befindet sich in einem historischen Gebäude neben dem Flussbett des Guadalmedina. Die Sammlung umfasst 400 Werke von 1950 bis heute mit einem Schwerpunkt auf die Werke nordamerikanischer Künstler der 1960er Jahre. Zusätzlich werden Wechselausstellungen von internationalen und nationalen Künstlern, Lehrveranstaltungen, Workshops und Seminare angeboten. Das Museum rühmt sich der Offenheit gegenüber allen künstlerischen und kulturellen Eigenarten.

Adresse: Calle Alemania, 2
www.cacmalaga.eu

Tipp: Eintritt frei

Centro de Interpretación del Castillo de Gibralfaro

Das Informationszentrum der Burg Gibralfaro befindet sich auf dem Gelände der alten Pulverkammer. Am Eingang steht ein großes Modell des Stadtbildes im 16. Jahrhundert mit den Festungsmauern, der Burg und der Alcazaba sowie Rathaus, Kathedrale, Zollpalast und Stierkampfarena. Große Ausstellungsvitrinen, die das 16. bis 20. Jahrhundert umfassen, informieren über die Stadtentwicklung. Waffen, Uniformen und Gegenstände des täglichen Bedarfs vermitteln einen Eindruck über die Garnison und das Leben auf der Burg.

Adresse: Camino de Gibralfaro, 11 / Bus Linie 35

Tipp: Sonntags ab 14 Uhr ist der Eintritt frei.

Fundación Picasso. Museo Casa Natal & Sala de Exposiciones

Geburtshaus und Museum der Picasso-Stiftung zeigen Kunstwerke und persönliche Gegenstände der Familie Ruiz Picasso. Ein Arbeitszimmer aus dem 19. Jahrhundert wurde exakt nachgebildet. Eine Fachbibliothek, temporäre Ausstellungen und kulturelle Aktivitäten informieren über das Leben des Künstlers und seine Familie. Das Gebäude wurde 1983 zum kunsthistorischen Denkmal erklärt.

In einem zweiten Gebäude werden Arbeiten Pablo Picassos aus seiner Zeit in Paris vorgestellt.

Adresse: Plaza de la Merced, 15 & 13
www.fundacionpicasso.es

Tipp: Kombiticket für beide Häuser

MIMMA © Hilbrecht - Reisebuch.de
Das zentrale Thema des MIMMA ist die Musik aller Epochen, Länder und Völker. © Hilbrecht - Reisebuch.de

MIMMA  Museo Interactivo de la Música  TIPP

Im Palast des Grafen von Navas präsentiert das Interaktive Musikmuseum die wichtigste Privatsammlung Europas mit rund 1.000 Exponaten, von denen sich 400 in der Dauerausstellung befinden.

Mit über 300 Instrumenten aus verschiedenen Epochen, Ländern und Kulturen wurden klangvolle, die Sinne stimulierende Räume geschaffen, in denen der Besucher experimentieren darf. Das Spielen ausgewählter Instrumente ist ausdrücklich erlaubt.

Das Museum besitzt einen Festsaal, der als „Sala Muralla de la Marina“ bekannt ist. Hier finden klassische Musikkonzerte, themenbezogene musikalische Zyklen, Vorträge und Buchpräsentationen statt. Musikstile wie Jazz, Folk oder das Volkslied sind Teil dieses Programms.

Adresse: Calle Beatas, 15
www.mimma.es

Museo & Tour Málaga - Club de Fútbol

100 Jahre Fußball-Leidenschaft sind zu entdecken beim Besuch der VIP-Bereiche des Rosaleda-Stadions und des Museums mit seiner historischen Sammlung an Dokumenten und Trophäen sowie den Symbolen der Fans.

Adresse: Paseo Martiricos / Estadio La Rosaleda / Bus Linie 17
www.malagacf.com/club/museo

Museo Alborania - Aula del Mar

Das Meeresmuseum befindet sich am Hafen und zeigt die Geschichte der Fischerei und Seefahrt sowie die Meeresfauna und -flora der Insel Alborán. Aquarien, Meerestiere, Schiffsmodelle, Experimente und ein Film verdeutlichen die Bedeutung des Meeres und informieren über Sitten und Gebräuche der Seefahrer. Das Museum ist interaktiv.

Adresse: El Palmeral de las Sorpresas, Muelle 2
www.auladelmar.info

Museo Automovilístico de Málaga

Das Automobilmuseum präsentiert in zehn Themenräumen mit über 90 Automodellen, Originalhüten großer Modeschöpfer aus den 1920er bis 1950er Jahren, extravaganten Kunstobjekten und viel Liebe zum Detail den Fortschritt im 20. Jahrhundert.

Adresse: Avenida Sor Teresa Prat, 15 / Bus Linie 16
www.museoautomovilmalaga.com



Museum Carmen Thyssen © Hilbrecht - Reisebuch.de
Im Museo Carmen Thyssen werden Werke andalusischer Künstler ausgestellt. © Hilbrecht - Reisebuch.de

Museo Carmen Thyssen Málaga

Das Museum Carmen Thyssen zeigt im Palacio de Villalón (16. Jh.) mit 230 Werken einen Querschnitt durch die spanische Kunst des 19. Jahrhunderts mit besonderem Schwerpunkt auf die andalusische Malerei. Zusätzlich werden Sonderausstellungen angeboten.

Adresse: Calle Compañía, 10
www.carmenthyssenmalaga.org

Museo Catedralicio

Das Kathedralenmuseum stellt im ehemaligen Kapitelsaal der Kathedrale bekannte Werke von Künstlern wie Pedro de Mena oder José Ribera vor. Weitere Exponate sind Reliquiare, Altartücher, Silbergeschirr, Keramiken, Schnitzereien und Stickereien.

Adresse: Calle Molina Lario, 9
www.diocesismalaga.es/catedral

Museo de Arte Flamenco Peña Juan Breva

Freunde des Flamenco finden hier eine liebevolle Sammlung an wertvollen Gitarren, Schellack-Platten, Tonträgern, Wachswalzen, Tonaufnahmen und Kunstwerken aus 200 Jahren.

Adresse: Calle Ramón Franquelo, 4 / nur mit Führung
www.museoflamencojuanbreva.com



Museo de Artes y Costumbres Populares © Hilbrecht - Reisebuch.de
Alltägliches aus längst vergangenen Tagen zeigt das Volkskundemuseum. © Hilbrecht - Reisebuch.de

Museo de Artes y Costumbres Populares

Das Volkskundemuseum demonstriert den Alltag und die Handwerksberufe in Málaga seit dem 17. Jahrhundert. Dabei erhält der Besucher Einblick in die Sitten und Bräuche der Stadt.

Adresse: Pasillo de Santa Isabel, 10
www.museoartespopulares.com

Museo de Málaga

Im Palacio de la Aduana vereint das Málaga-Museum das Museum der Schönen Künste mit rund 2.000 Werken (19. und 20. Jhr.) und das Archäologische Museum der Provinz mit über 15.000 Exponaten.

Adresse: Plaza de la Aduana, 1 
www.juntadeandalucia.es/cultura/museos/MMA  

Tipp: Für EU-Bürger freier Eintritt

Museo del Patrimonio Municipal

Das Stadtmuseum präsentiert Gemälde, Skulpturen und Grafiken aus dem Kulturerbe der Stadt, darunter auch Werke von Picasso und Carlos Haes. Die vollständige Sammlung umfasst 4.000 Exponate.

Adresse: Paseo de Reding, 1
www.museodelpatrimoniomunicipal.malaga.eu

Museo del Vidrio y Cristal

In häuslichem Ambiente in einem Gebäude des 18. Jahrhunderts zeigt das Glas- und Kristallmuseum eine private Sammlung, die über 3.000 Exponate aus Glas, Gemälden, Möbeln und Kunstgegenständen aus verschiedenen historischen Epochen umfasst. Die Ausstellung kann nur mit Führung besichtigt werden.

Adresse: Plaza Santisimo Cristo de la Sangre, 2
www.museovidrioycristalmalaga.com

Museo del Vino

Das Weinmuseum informiert über die Geschichte und Entstehung der Weine aus der Provinz Málaga. Der Besucher kann Weine probieren und erwerben.

Adresse: Plaza de los Viñeros, 1
www.museovinomalaga.com

useum Felix Revello de Toro© Hilbrecht - Reisebuch.de
Felix Revello de Toro (*1926) gilt als einer der bedeutendsten Künstler von Málaga. © Hilbrecht - Reisebuch.de

Museo Félix Revello de Toro

Der Porträtist Félix Revello de Toro ist berühmt für seine Darstellung des weiblichen Körpers in verführerischen Posen. Zu den Werken zählen Ölgemälde, Skizzen und Zeichnungen. Das Museum hat das Atelier des Bildhauers Pedro de Mena rekonstruiert.

Adresse: Calle Afligidos, 5
www.museorevellodetoro.malaga.eu

Museo Picasso Málaga  TIPP

Das Picasso-Museum wurde im Oktober 2003 feierlich eingeweiht. Es verfügt über 233 Werke von Pablo Picasso, die in 11 Ausstellungsräumen im Palast der Grafen Buenavista besichtigt werden können. Die Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Stiche und Keramiken des Künstlers zeigen die Etappen seines Schaffens aus den Jahren 1892 bis 1972. Der Museumsshop präsentiert zahlreiche Kunstbände zu den Werken Picassos und Souvenirs mit Picasso-Motiven. Das Museum bietet zusätzlich interessante Wechselausstellungen an.

Adresse: Calle San Agustín, 8
www.museopicassomalaga.org

Tipp: Sonntags ab 2 Stunden vor Schließung freier Eintritt

Museo Ruso

Erst im März 2015 wurde das Russische Museum eröffnet. Es zeigt rund 100 Werke bedeutender russischer Künstler und temporäre Ausstellungen.

Adresse: Avenida Sor Teresa Prat, 15 / Bus Linie 16
www.coleccionmuseoruso.es

Tipp: Sonntags ab 16 Uhr ist der Eintritt frei

Museo Taurino de Málaga

Über 600 Jahre Stierkampf informiert das Museum zu Ehren des legendären Toreros Antonio Ordóñez aus Ronda. Zu sehen sind Stierkämpferkostüme, Fotos, Plakate und wertvolle Exponate zum Thema Stierkampf.

Adresse: Paseo de Reding, 8 
www.la-malagueta.es

Málaga Reisebuch Verlag

 

 

Der Reiseführer von Brigitte Hilbrecht: Málaga aus dem Reisebuch Verlag enthält weitere Reisetipps sowie viele Adressen und Empfehlungen für Hotels, Restaurants, Bars und Freizeitaktivitäten. Auch auf Englisch erhältlich.