Erbsen nach Portimão Art - Ervilhas à Portimonense

Kategorie: Rezepte ǀ

Dieser fleischlose Erbseneintopf ist eine Spezialität aus Portimão und beliebt vom Kleinkind bis zum Senior.

800g Erbsen, frisch oder tiefgefroren
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Möhre, 1 rote Paprika, 2-4 fest kochende Kartoffeln, klein würfeln
4-6 Eier
Ein Bund Koriander, ein Bund Minze
Salz, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Olivenöl

Das Gemüse in Olivenöl dünsten, würzen, die Erbsen unterrühren, mit Wasser aufgießen, in etwa 40 Minuten gar kochen. Eventuell im Verlauf Flüssigkeit nachfüllen, am Schluss mit Salz abschmecken, frisch gehackten Koriander einstreuen und die Eier auf die Erbsen einsetzen und pochieren. Mit Deckel nochmals 2 Minuten auf hoher Flamme ziehen lassen, mit Minze dekorieren und servieren.

 

Rezept aus dem Buch: Catrin George, Kochbuch Algarve genießen *

 

Die vor Ort gesammelten Rezepte zum Nachkochen und zahlreiche Restauranttipps dienen sowohl der Urlaubserinnerung, als auch der Vorfreude auf den nächsten Aufenthalt an der Algarve.