Suche innerhalb von reisebuch.de

Griechischer Kartoffelauflauf - Moussaká

Kategorie: Rezepte ǀ

Moussaka ist ein typisch griechisches Auflaufgericht. Die orientalische "Lasagne" stammt ursprünglich aus dem arabischen Raum.

Moussaka © HLPhoto - Fotolia.com

350 g festkochende Kartoffeln
2 Auberginen
3 EL Olivenöl
3 Tomaten
250 g Rindergehacktes
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Oregano
1 TL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
½ TL Zimt
250 g gewürfelte Tomaten
30 g Parmesan gerieben

Für die Sauce:
1 EL Butter
1 EL Mehl
190 ml Milch 1,5 %
1 TL Instant-Gemüsebrühe
1 Ei

Kartoffeln schälen, ca. 20 Minuten in kochendem Wasser garen und in Scheiben schneiden.
Die Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und auf Küchenkrepp legen. 
Mit etwas Salz bestreuen, 10 Minuten ziehen lassen, abtupfen und in heißem Öl nach und nach beidseitig goldbraun braten.
Etwas Pfeffer darübergeben, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
Das Fleisch anbraten und Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten.
Salz, Pfeffer und Zimt hinzugeben.
Den frischen Oregano waschen, trocken schütteln, feinhacken und hinzufügen.
Das Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen.
Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und dazugeben.
Alles etwa 5 Minuten köcheln lassen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Sauce zubereiten:
Die Butter schmelzen, und das Mehl darin leicht anschwitzen.
Milch und Brühe einrühren und aufkochen lassen.
Nach weiteren 5 Minuten vom Herd nehmen.
Das Ei verquirlen, etwas Sauce dazu nehmen und verrühren, dann alles in die Sauce einrühren.

Eine Auflaufform mit etwas Öl fetten.
Zuerst die Kartoffeln, darüber das Hackfleisch, dann die Auberginen- und die Tomatenscheiben schichten.
Die Sauce darüber gießen und Parmesan darüber reiben.
Im Ofen bei 200 Grad ca. 30-40 Minuten backen lassen

 

Aus dem Kochbuch von Ina Coelen-Simeonidis Griechenland genießen *