Suche innerhalb von reisebuch.de

Tzatziki

Kategorie: Rezepte ǀ

Tzatziki rundet nicht nur jedes griechische Gericht ab, sondern ist auch hierzulade sehr beliebt zu Kartoffeln, Brot oder Grillfleisch.

Tzatziki © weyo - Fotolia.com

500 g Quark (40%)
300 g Naturjoghurt
3 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Essig
Olivenöl
Kräuter nach Geschmack
1 Salatgurke

Quark und Joghurt in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse hinzugeben.
Die Masse mit Essig, Olivenöl und Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Gurke schälen, fein raspeln, abtropfen lassen und hinzufügen.

Am besten schmeckt Tzatziki, wenn er am Vortag zubereitet wurde. So können sich alle Aromen entfalten. Je nach Geschmack kann man auch Kräuter, z.B. Dill hinzufügen.

 

Aus dem Kochbuch von Ina Coelen-Simeonidis Griechenland genießen *