Suche innerhalb von reisebuch.de

Wegesystem

Teneriffas Wege werden sukzessive gemäß der EU-Wandervereinigung (ERA) ausgezeichnet. Im hier gezeigten Bild sind die neuen Symbole abgebildet.

Wer keine Rund-, sondern eine Zielwanderung vorhat, braucht einen aktuellen Fahrplan der TITSA-Busse, die man in allen Touristenbüros und jedem ZOB (Estación de Guaguas) erhält. Selbst recht abgelegene Strecken werden vom öffentlichen Bussystem bedient. Die Abfahrtzeiten speziell an Nebenrouten sollte man vorab aufmerksam klären, um nicht vergebens an der Haltestelle (Parada) zu warten. Auf Bitten stoppt der Busfahrer auf Nebenrouten auch an Punkten ohne offizielle Haltestelle.

Organisierte Wanderungen:

Etliche Führer offerieren Gruppenwanderungen. Ihre Angebote finden sich in größeren Hotels und den Infobüros. Dies ist die bequemste Art, Teneriffas Berge und Wälder zu erwandern.

  • »Wandern mit Gregorio«, eigener Bus, inkl. Picknick Tel: 639 332761 oder Mo+Fr ab 17 Uhr im Hotel Tigaiga in Puerto de la Cruz, Tel: 922-383500; www.gregorio-teneriffa.de. 
  • »Bergwandern mit Helmut Frühauf«, Info in Puerto de la Cruz Hotel Chiripa (Block B, Mo+Di+Fr+So, 19.15-19.45 Uhr, und Hotel San Borondon Mo+Fr, 18.30-19 Uhr; Tel: 922-364324, Tel: 630-070607
  • »Botanik mit Cristóbal«, Di+Do durch Puertos Botanischen Garten, Treff 10.30 Uhr am Eingang ohne Anmeldung. Sa Tagesausflüge mit Hotelabholung. Führungen durch die Hotelgärten von Puerto de la Cruz; Tel: 607-677252, 661-960180 & 922-271277.
  • Heidi's Wanderclub, Puerto; nur mit öffentl. Verkehrsmitteln, ohne Anmeldung; Prospekte in Hotels und Touristenbüro (Plaza Europa); ab € 18, Tel: 922-382768 & 626-854747. 
  • Diga Sports veranstaltet mittelschwere bis schwere Wanderungen und Biking-Touren ab verschiedenen Ausgangspunkten unter deutscher Leitung, z.B. kombinierte Bus-Wander-Schiffstouren nach Masca: € 50 inkl. Picknick. Info in Las Américas im Hotel Park Club Europa, Avenida Rafael Puig; Tel: 922-793009; in Puerto de la Cruz in der Carretera del Botánico 8, Edificio Risco, Local 6; Tel: 922-388338.
  • Götz Kampmann, der Autor des zum Reiseführer (siehe unten) beigefügten 48-seitigen Wanderbüchleins, ist offizieller Reiseführer für die Kanaren (»guía oficial«). Seine Firma movida events tenerife organisiert Wanderungen, Exkursionen und Veranstaltungen vor allem im Süden. Für Gruppen ab 4 Personen stellt er individuelle Programme zusammen. Anfragen auf deutsch unter Tel/Fax: 922-764030, Handy 636-410489, www.movida-events.com.
  • Masca-Abstieg: Verschiedene Veranstalter (u.a. Diga Sports, Tel oben) organisieren die beliebten Wandertouren in die Mascaschlucht (8 km, 3-4 Std). Unten wartet ein Boot und fährt nach Los Gigantes, Los Christianos oder Las Américas; Anfahrt nach Masca im Bus.

Wer überwiegend zum Wandern nach Teneriffa möchte, bucht am besten eine Inklusiv-Reise bei Spezial-Veranstaltern wie dem Deutschen Alpenverein oder Studiosus/München. Der Flug ist reserviert, man wohnt im fest gebuchten Hotel und wandert von dort in Gruppen. Alles ist organisiert, bedacht und geplant. Kompetente Führer erklären Flora und Fauna, Geologie und Historie.

  • Der DV Summit Club (die Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins) bietet auf Teneriffa zwei Wanderreisen (8 bzw. 15 Tage) mit festem Hotelstützpunkt; DAV, Am Perlacher Forst186, 81545 München, Tel: 089-642400, Email: Info@DAVSummit-Club.de; www.dav-summit-club.de.
  • Studiosus Reisen-München, 80992 München, Riesstraße 25, www.studiosus.com – Kataloge/Buchung in allen Reisebüros
  • Wikinger Reisen, der größte deutsche Wanderreiseveranstalter, hat auch viele Angebote für Teneriffa: www.wikinger-reisen.de.