Suche innerhalb von reisebuch.de


Haupt-Einkaufstraßen: Castillo, Rambla Pulido, Calle Pilar

Supermärkte

Mercadona, sehr gut, frischer Fisch, freie Tiefgarage (Zufahrt vom Meer über Rambla Pulido vorm malvengrauen Eckhaus rechts in die Calle Benavides); Mo-Sa durchgehend bis 21 Uhr.

Hiper Dino (mit Tiefgarage); Plaza del Patriotismo unterhalb des Parque García Sanabría; von der Calle Mendez Núñez rechts in die Calle Pilar, dann die erste links der Ausschilderung folgen. Mo-Sa 10-22 Uhr durchgehend geöffnet

Carrefour im Centro Comercial Merediano

• Kleiner Supermarkt Bazar Marina (kaum Frisches!) in der Calle Marina gegenüber Brücke zur Estación Marítima.

Kaufhäuser

Maya, klein und teuer, Calle Candelaria, nahe Plaza Candelaria

Wehbe, klein, modern, elegant, Calle Castillo auf halber Höhe

El Corte Inglés, Avda Tres de Mayo (oberhalb Busbahnhof); Tiefgarage, Supermarkt. Panoramarestaurant; Mo-Sa 10-22 Uhr.

Carrefour (in Centro Comercial Meridiano); Avda La Salle (oberhalb Corte Inglés), Garage, 120 Shops, Kinos; Mo-Sa 10-22 Uhr.



Buchhandlungen

Librería Isla, Calle Robayna, 2 (oberes Drittel Calle Castillo), Tel. 922-28548, und Calle Imeldo Serís 79, Tel. 922-285615

• Viele Bücher über die kanarischen Inseln haben die Libreria de Cabildo, Avda. Islas Canarias 4, und die Libreria El Atril, Calle Suárez Guerra 23.

• Librerias Paso und Foro Literaria in der Calle San Clemente, kleine gut sortierte Buchhandlungen.

Internet

Offenes Wifi für Laptop/Smartphone an der Hafenmauer (Segler) gegenüber der Plaza España (beim blauen Kiosk).

Internet-Café oberhalb der Plaza España links bei MacDonald um die Ecke, dort auch ein Locotorio (billiges Telefon/Fax).

Biblioteca Municipal im TEA-Kulturzentrum, gratis

Naturkost

• Das Angebot ist gering. Die Kette Natura (grünes Schild) verkauft vor allem Kleidung, Nature House Kosmetisches. Obst und Gemüse bekommt man an zwei kleinen Ständen im unteren Geschoß des Mercado Nuestra Señora, im Supermarkt des Kaufhauses El Corte Inglés und z. B. Ecke Calle Robayna/Callao de Lima, oberhalb Plaza Príncipe.

Zigarren

Galeria Tabaco, C/Bethencourt, Puros

Wein

Bodega San Sebastián, Avenida San Sebastián 55, einige Schritte oberhalb des Haupteingangs zum Mercado Africa.

Nachtleben

Das Hauptstadt-Nachtleben hält sich in Grenzen, denn Teens und Twens zieht es mehr in La Laguna’s Uni-Kneipen. In Santa Cruz ist das Karree Noria »in«, aber mehr für Copas & Tapas (Gläschen & Häppchen) im Sitzen oder Stehen ab 20 Uhr und selten mit Live-Musik; nur Fr/Sa brummt es hier ab 23 Uhr. Die Avenida Anaga (am Meer entlang), mit Bars und Disco-Ecken ist eher out.

Diskos

Discoteca Son, Tres de Mayo gegenüber vom Centro Comercial Meridiano in der Calle Álvaro Rodrigo López, Eingang auch von der Tres de Mayo, Tel. 922-882208

Disco Dreams im Cascade/Parque Maritimo; Tel. 922-236240

El Desvan, in der kleinen Passage Sitia Nr.7, bei der Plaza de la Paz, gute Musik, Drinks; Tel. 607-137766

Bars, Chill Out

Primi, beim Parque Marítimo/Auditorium; moderne Bar/Restaurant, auch Live Musik, Tel. 922-209425; Di-Sa, open end.

Bulan in der Noria mit gemütlicher Dachterrasse zum Chill-Out.