Suche innerhalb von reisebuch.de

Bus- und Bootsfahrten auf Teneriffa

Busausflüge auf Teneriffa

Teneriffa hat als landschaftlich vielfältigste Insel des kanarischen Archipels weit mehr zu bieten als Liegestühle und Luftmatratzen. Wer das Inselinnere nicht per Mietwagen auf eigene Faust erkunden möchte, findet tägliche Angebote von  Busunternehmen, die Ausflugspakete (Fahrt, Besichtigung und Mittagessen o.ä.) zu allen Insel-Highlights anbieten. Zu den beliebtesten Tagesausflügen per Bus zählen folgende Ziele:

Masca im Tenogebirge (mit oder ohne Garachico-Abstecher)

• das Anagagebirge (mit oder ohne Stopps am Teresitas-Strand/Santa Cruz zum Baden, Bummeln und Shopping)

Cañadas/Nationalpark Teide (mit/ohne Seilbahn zum Gipfel).

Wer alle drei Touren unternimmt, erhält einen guten Überblick über Teneriffas Landschaften, Küsten und Städte.

Teneriffa Bootsfahrten © by Antonio Tajuelo - flickr.com

Ausflüge per Taxi

Per Taxi lassen sich derartige Inselrundfahrten auf festgelegten Routen zu erschwinglichen Fixpreisen allerdings individueller gestalten.

Ausflüge per Boot

Abwechslung bieten auch die zahlreichen Bootstrips im Süden:

Bade- und Segelfreuden mit dem Schoner zu einer einsamen Bucht mit anschließendem Deck-Picknick.

Tagesausflüge zur Nachbarinsel (La Gomera, Gran Canaria) mit Turbo-Catamaran oder Autofähre mit eigenem (Miet-) Wagen.

Tiefseetauchen oder Blue-Marlin-Hochseeangeln,

Wal- und Delfin-Beobachtung zwischen Teneriffa und Gomera,

Wasserski oder fröhlicher »Bananenritt« über die Wellen,

am Fallschirm hinterm Boot zwischen Himmel und Wasser

Glasbodenblick auf Meeresschildkröten, Fischschwärme und
kleine Mantas (Rochenart).