Der Fernbus ist weiterhin auf dem Vormarsch

Kategorie: Travel News ǀ

Der Fernbus ist weiterhin auf dem Vormarsch. Nach einem Jahr kann man sagen, dass der Fernbus eine super Alternative zu Bahn und Mitfahrgelegenheit darstellt. Und das Angebot wird immer besser angenommen. Dies belegen auch die Zahlen der einzelnen Unternehmen.

 

Fernbusse liegen weiterhin stark im Trend - copyright wikipedia.org/Martin Hawlisch

MeinFernbus z.B. konnte vor kurzem den zweimillionsten Besucher in der grünen Buslinie begrüßen, andere Anbieter verzeichnen ähnliche Zuwächse. So ist es auch kein Wunder, dass immer noch neue Anbieter in den Markt drängen. Erst seit November fahren die gelben ADAC Postbusse durch unser Land. Im Dezember startet ein weiterer Big Player seine Buslinie. Univers Reisen, die im Auftrag von ALDI ihre Reisen durchführen, starten Mitte Dezember mit sechs neuen Linien.

Buslinien auf Kundenfang

Mittlerweile ringen die Buslinien um die Kundschaft. Kein Wunder, so fahren z.B. in Hamburg drei verschiedene Buslinien zur exakt selben Zeit in Richtung Berlin ab. Viele Kunden entscheiden da direkt über den Preis. Aber der ist nicht mehr das einzige Kriterium. Während FlixBus mit Preisen ab 1€ wirbt, setzt der ADAC Postbus auf die allerneuste Sicherheitstechnologie in seinen Bussen. Außerdem wird dem Kunden auf der Fahrt einiges an Entertainment geboten. So kann jeder Reisende individuell von seinem Laptop oder Smartphone auf das Bord-Programm zugreifen. Grade auf längeren Fahrten zahlt sich dieses Angebot aus.

Das  ständig wachsende Angebot bedeutet für den Verbraucher, dass es zunehmend schwieriger wird, sich auf dem unübersichtlichen Markt zurechtzufinden. Seit kurzem gibt es dafür das Portal www.buszentrale.org. Hier erhält der Reisende nicht nur einen Überblick über den Preis und die Fahrtdauer, er kann auch direkt den angebotenen Service und den Komfort der Buslinien vergleichen, um zu sehen, was man für sein Geld bekommt.

Im Bus quer durch Deutschland

Lange Zeit waren die Bahn und Mitfahrgelegenheiten die einzige Möglichkeit, durch Deutschland zu reisen. Problem dabei ist oft die mangelnde Flexibilität. Der Verbraucher ist meistens gezwungen, langfristig zu planen oder auf Komfort zu verzichten. Trotz der längeren Fahrtzeit gegenüber der Bahn kann das Konzept der Fernbusreisen durch niedrigere Preise und hohe Flexibilität überzeugen und im Komfort gegenüber der Mitfahrgelegenheit punkten. Wer es nicht all zu eilig hat in eine andere Stadt zu kommen, für den sind Fernbusse genau das Richtige.