Die Vorteile von Gruppenreisen

Kategorie: Travel News ǀ

Die Urlaubszeit ist für die meisten die schönste Zeit des Jahres. Reiselustige, die niemanden zum gemeinsamen Verreisen finden, müssen sich im Urlaub mit sich selbst begnügen – das kann je nach Naturell eine deprimierende Angelegenheit sein. Gruppenreisen sind hier eine gute Alternative.

 

Nicht nur für Singles können Gruppenreisen attraktiv sein - © Michael Johnen fotolia.de

Nicht jeder hat einen Partner, eine Familie oder jemanden im Freundeskreis, mit dem man gemeinsam verreisen könnte – gerade für Menschen, die an sich sehr reiselustig, aber nicht gerade Einsiedler sind, kann das ein Problem sein und eine allein angetretene Reise nicht die nötige Erholung und Entspannung bieten, sondern äußerst deprimierend sei. Wer dem Alltag gemeinsam mit anderen entfliehen möchte, kann eine Gruppenreise buchen. Immer mehr Reiseveranstalter haben dazu passende Angebote im Programm – die Nachfrage wächst.

Alleinstehende buchen bei einer Gruppenreise so nicht nur Ferienort, Unterkunft und Verpflegung, inbegriffen ist auch die Gesellschaft anderer Reisende. Diese Möglichkeit besteht übrigens beispielsweise auch für einen großen Freundeskreis, den Musik- oder Sportverein.

Der Vorteil von solchen im Vergleich mit individuellen Reisen: Als Urlauber kann man sich völlig auf das Reiseerlebnis konzentrieren, muss sich um nichts sorgen und kann etwas erleben, sich erholen und entspannen – gemeinsam mit Gleichgesinnten. Professionelle Reiseleiter fungieren als Ansprechpartner für sämtliche organisatorische Angelegenheiten und kümmern sich auch um persönliche Belange. Zudem ist der Reiseleiter auch für die kulturelle Vermittlung zuständig: Wenn man beispielsweise die Landessprache des Urlaubziels nicht beherrscht, versorgt der Reiseleiter alle Teilnehmer mit wissenswerten Informationen und mitunter auch mit diversen Geheimtipps.

Je nach Gruppenreise verleiht ein entsprechendes Programm dem gesamten Aufenthalt eine thematische Struktur: So kann man sich etwa bei einer Städtereise sicher sein, dass alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten besichtigt werden – ohne dass man sich daheim darauf vorbereiten muss. Dasselbe gilt natürlich für den Strandurlaub: Beliebte oder besonders schöne Buchten stehen sicherlich am Programm.

Ein bedeutender Vorteil ist außerdem der finanzielle Aspekt: Egal ob Hotels, Pensionen oder Museen – ein Gruppentarif ist immer günstiger als der Preis für Individualreisende und wird von vielen Einrichtungen gewährt. Manche Möglichkeiten erschließen sich überhaupt nur Gruppen, wie etwa spezielle Schifffahrten, Burgen oder Ähnliches – die für Einzelurlauber nicht zugänglich sind.

Speziell für Singles sind Gruppenreise überdies eine tolle Option, einen entspannten Urlaub mit Gleichgesinnten zu verbringen: In einer Gruppe kann man sich mit anderen austauschen, schnell Kontakte knüpfen und erlebt gemeinsam eine schöne Zeit.

Entsprechende Angebote gibt es sowohl im In- als auch im Ausland. Beliebt sind beispielsweise Chor-, Orchester-, Konzert- oder Feuerwehrreisen, aber auch Strandurlaube oder Städtereisen erfreuen sich großer Beliebtheit.