Drei einzigartige Wasseraktivitäten, die Sie in den Niederlanden unternehmen können

Kategorie: Travel News ǀ

Die Niederlande sind ein großartiger Ort, um Wasseraktivitäten zu genießen. Sie können eine Grachtenfahrt in Amsterdam machen, segeln und Kanu fahren. Jede Aktivität bietet eine einzigartige Perspektive, die es Ihnen ermöglicht, die Schönheit der niederländischen Landschaft aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Egal, ob Sie Wasseraktivitäten mögen, etwas Neues lernen wollen oder einen Junggesellinnenabschied vorbereiten, Sie sollten auf jeden Fall einige dieser Aktivitäten ausprobieren

Genießen Sie die Niederlande vom Wasser aus, sei es bei einer Grachtenfahrt in Amsterdam oder bei einer Segeltour auf See; (c) Marc Wieland unsplash CC0

Was Sie vom Segeln erwarten können

Segeln ist eine tolle und aufregende Wasseraktivität, die Sie in den Niederlanden genießen können. Sie müssen kein erfahrener Segler sein, um das Segeln in den Niederlanden zu genießen. Es gibt viele Unternehmen, die Dienstleistungen für alle Erfahrungsstufen anbieten. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Segler sind, Sie können dort Segelboote und Ausrüstung mieten oder Unterricht nehmen, um sich mit dem Segeln vertraut zu machen.

Die besten Orte zum Segeln sind:

● Ijsselmeer/Markermeer

● Waddenzee

● Zeeland

● Friesische Seen

● Bieschbos

Segeln gibt Ihnen das Gefühl von Freiheit und Abenteuer und eignet sich auch für eine Aktivität mit Freunden und Familie. Mit guter Teamarbeit werden Sie Ihre Zeit auf dem Wasser genießen. Wenn Sie mit dem Segeln auf dem Meer und den Seen fertig sind, können Sie an Land gehen. In den Niederlanden gibt es eine Stehmastroute, auf der Sie mit Ihrem Segelboot durch die Niederlande fahren und in verschiedenen Dörfern und Städten Halt machen können. In Friesland können Sie über eine App selbst beantragen, dass Brücken für eine gute Durchfahrt geöffnet werden.

Wenn Sie sich für die Welt des Segelns begeistern, sollten Sie auf jeden Fall die SAIL Amsterdam besuchen. SAIL Amsterdam ist eine spektakuläre Veranstaltung, die alle fünf Jahre auf den Gewässern der niederländischen Hauptstadt stattfindet. Es ist ein Fest der maritimen Geschichte, bei dem sich über 500 Schiffe - von alt bis modern - im Hafen versammeln und an lebhaften Paraden und Rennen teilnehmen. Diese bemerkenswerte Veranstaltung zieht Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt an, die diese beeindruckenden Schiffe erkunden und bewundern wollen.

Auf der SAIL Amsterdam können Sie holländische Kanalboote und andere traditionelle Schiffe sowie moderne Segelboote, Segelschiffe, Yachten und andere Wasserfahrzeuge bewundern. Sie können auch an speziellen Aktivitäten wie Grachtenrundfahrten in Amsterdam oder an Seminaren über Segeltechniken oder Bootsbau teilnehmen.

Kanufahren - eine tolle Art, das Land zu entdecken

Kanufahren ist eine Aktivität, die in den Niederlanden immer beliebter wird. Dabei können Sie die niederländische Landschaft aus einer anderen Perspektive erkunden und ihre Schönheit aus einem einzigartigen Blickwinkel erleben. Kanufahren kann allein oder mit einer Gruppe unternommen werden und bietet eine gute Gelegenheit, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, die Tierwelt zu beobachten und in die Natur einzutauchen.

Kanufahren ist für alle Altersgruppen und Erfahrungsstufen geeignet - Sie müssen kein erfahrener Paddler sein, um es zu genießen. Es gibt verschiedene Reiseveranstalter, die Kanutouren in den Niederlanden anbieten, bei denen Sie Ausrüstung mieten, Unterricht erhalten und einige der schönsten Orte des Landes erkunden können. Sie können auch an geführten Touren teilnehmen, die Sie durch malerische Kanalsysteme oder Windmühlen sowie durch Polder, Deiche und Flüsse führen. All diese Erlebnisse bieten einzigartige Ausblicke auf ländliche Städte und Dörfer sowie auf Ackerland und Wiesen voller Vögel und Tiere, die Sie sonst nirgendwo erleben können.

Bei einer Kanutour sollten Sie darauf achten, dass Sie sich angemessen kleiden und über geeignetes Schuhwerk (sowohl für nasse als auch für trockene Bedingungen) verfügen, z. B. über geschlossene Schuhe oder Sandalen mit Riemen. Eine Schwimmweste ist beim Kanufahren ebenfalls unerlässlich - diese kann bei den meisten Reiseveranstaltern ausgeliehen werden. Außerdem sollten Sie ausreichend Snacks, Wasserflaschen, Sonnenschutz Creme/Hut/Sonnenbrille mitbringen, falls dies je nach Wettervorhersage erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass das Kanufahren in einigen Gebieten aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt ist. Erkundigen Sie sich daher am besten bei den örtlichen Behörden, bevor Sie sich auf das offene Wasser begeben.

Grachtenfahrt Amsterdam

Kanalboottouren sind eine der angenehmsten und entspannendsten Arten, Amsterdam zu erkunden. Egal, ob Sie zum ersten Mal in Amsterdam sind oder bereits eine Grachtenrundfahrt gemacht haben, eine Grachtenfahrt durch Amsterdam bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke auf die Stadt und ihre berühmten Grachtenringe. Eine Grachtenfahrt kann bis zu 1-2 Stunden dauern und beinhaltet Stopps an einigen der Top-Attraktionen Amsterdams, wie den historischen Kirchen, Brücken, Parks und Museen. Eine Grachtenrundfahrt bietet die Gelegenheit, Amsterdam in einem anderen Licht zu sehen, nämlich friedlich, ruhig und schön.

Die Grachtenboote selbst variieren in Größe und Stil - von kleineren Booten, die sich perfekt für Paare oder kleine Gruppen eignen, bis hin zu größeren Booten mit bequemen Sitzgelegenheiten, die bis zu 20 Passagieren Platz bieten. In den Abendstunden werden außerdem verschiedene Grachtenfahrten angeboten, die einen spektakulären Blick auf die beleuchtete Skyline von Amsterdam bieten. Dies ist ideal, um auf eine einzigartige Weise zu feiern. Eine Grachtenfahrt Amsterdam ist zudem ein tolles Geschenk.

Während einer Grachtenrundfahrt durch Amsterdam haben Besucher die Möglichkeit, Wahrzeichen wie das Anne-Frank-Haus aus nächster Nähe zu betrachten und Sehenswürdigkeiten wie die Magere Brücke (oder Magere Brug) zu besichtigen. Es besteht auch die Möglichkeit, Grachtenfahrten zu buchen, die an einigen der schönsten Parkanlagen Amsterdams wie dem Vondelpark und dem Rembrandtpark vorbeiführen. Eine Grachtenfahrt in Amsterdam bietet Ihnen die Möglichkeit, die Aussicht zu genießen und gleichzeitig von Ihrem Reiseleiter mehr über die niederländische Geschichte, Kultur und Architektur zu erfahren.