Ibiza einmal anders entdecken

Kategorie: Travel News ǀ

Auf der kleinen Baleareninsel mit ihren maximal 40 Kilometern Länge wird Entspannung großgeschrieben – das gilt auch für die 210 Küstenkilometer, die man im Rahmen eines Segel-Törns mit entdecken kann.

 

Ibiza lockt u.a. mit urtümlicher Landschaft, die manchmal nur von See aus zu erreichen ist - copyright rkh/Grundmann

Strände mit feinem Sand und türkisglitzernde, malerische Buchten – so sieht Ibizas Osten aus, während sich die Brandung an schroffen, steil abfallenden Felswänden im Norden bricht. Wer die idyllische Baleareninsel einmal anders erleben möchte, kann sich mit Yachtcharter Ibiza auf einenUrlaub der besonderen Art einstellen: Stets mit einer sanften Brise im Gesicht, dem tiefblauen Mittelmeer im Rücken und dem würzigen Aroma der Pinien in der Nase schippert es sich entspannt an den Häfen, Buchten und Kaps der abwechslungsreichen Küste Ibizas vorbei. 

Für viele steht Ibiza vor  allem für Party und Rummel, jährlich besuchen 1,5 Millionen Urlauber die kleine Insel; davon bemerkt man auf einem Yachttörn rund um die Insel herum allerdings nur dann etwas, wenn man das einplant – abseits vom Trubel der belebten Städte kann man in aller Ruhe an einem einsamen Strand Sonne tanken oder auf der Yacht vor sich hin träumen und so das Ibiza der anderen Art entdecken. Die Sonneninsel hat nämlich einiges für Naturliebhaber, Romantiker und Abenteurer zu bieten und einige der schönsten Plätzchen sind generell nur per Boot zugänglich.

Es spricht aber auch im Rahmen eines Yachturlaubs nichts dagegen, einmal einen längeren Stopp einzulegen und das Inselinnere zu erkunden: Hügel, blühende Wiesen – der Hauch von Thymian, Rosmarin und Lavendel und salzige Sümpfe mit vielen Vogelarten laden zum Genießen ein. Dabei ziehen sich diverse Wanderrouten über die gesamte Insel hinweg. Verwinkelte Gässchen in den Altstädten bergen archäologische Schätze und erzählen die Geschichte Ibizas. In den idyllischen Dörfchen lässt sich die lokale Lebensart noch beobachten.

Und wer will, kann auch in den Trubel der Partyzonen z.B.in Sant Antoni eintauchen und das genießen, weswegen es viele nach Ibiza zieht.