Suche innerhalb von reisebuch.de

Lufthansa – Flugplan 2018 mit neuen Destinationen

Kategorie: Travel News ǀ

Im Winterflugplan der Airline finden sich sieben neue attraktive Destinationen ab Frankfurt und München, geplant sind neue Verbindungen auch für das Sommerprogramm 2018: Ab Frankfurt soll es mit der Lufthansa etwa zweimal pro Woche nonstop neu nach Costa Rica gehen.

 

Die Lufthansa ist weiterhin im Aufwind; (c) lufthansa.com bildarchiv

Lufthansa Winterflugplan 2018

Mit Beginn des Winterprogramms eröffnen sich Kunden von Lufthansa gleich sieben neue Destinationen: Ab Frankfurt startet die Airline ab Ende Oktober 2017 neu nach Pamplona in Spanien, Genua, Bari und Catania in Italien, ab München ergänzen nun Nantes, Santiago de Compostela und Glasgow den Flugplan.

Dabei bietet Lufthansa die Verbindung zwischen Frankfurt und Pamplona in Nordspanien ab 6. November 2017 viermal wöchentlich (Montag, Mittwoch/Freitag/Sonntag) an. Zwei- bzw. dreimal pro Woche erweitern die Flüge nach Genua (Mittwoch/Samstag), Bari (Montag/Donnerstag/Samstag) und Catania (Mittwoch/Sonntag) ab 29. Oktober 2017 das Flugprogramm ab München.

Infolge der hohen Nachfrage fliegt die Airline nun im Winter zum ersten Mal auch von München nach Nantes, Glasgow und Santiago de Compostela. Die Lufthansa wird täglich nach Nantes, im westlichen Frankreich, starten, nach Glasgow werden viermal wöchentlich (Montag/Mittwoch/Freitag/Sonntag) Flüge angeboten. Der Flug nach Santiago de Compostela steht jeden Sonntag auf dem Winterflugprogramm in München.

Lufthansa Sommerflugplan 2018

Im Frühjahr 2018 startet Lufthansa mit der Verbindung Frankfurt–San José, ab 29. März geht es jeweils donnerstags und samstags zum „grünen Paradies Mittelamerikas“, wie man die Hauptstadt von Costa Rica gerne bezeichnet. Neben den Flügen zwischen Frankfurt und Panama ist dies nun die zweite Destination in dieser Region, die die Fluggesellschaft auf der Langstrecke nonstop ab Frankfurt bedient. Die beiden Verbindungen ergänzen sich übrigens ideal: Ab Frankfurt können Kunden der Airline nun beispielsweise sieben Mal pro Woche nach San José gelangen – entweder zweimal per Direktflug oder fünfmal über Panama mit einem kurzen Weiterflug mit Copa Airlines, dem Partner der Fluggesellschaft.

Im Sommer 2018 fliegt Lufthansa außerdem fünfmal wöchentlich nach San Diego, zur zweitgrößten Stadt Kaliforniens. Ebenso fünfmal pro Woche am Flugplan findet sich die Strecke München–Singapur am Flugplan. Erhöhen wird sich zudem die Frequenz von der bayerischen Hauptstadt nach Chicago: Statt sieben- wird die Route nun zehnmal wöchentlich bedient.

Lufthansa Flüge direkt hier ohne Aufschlag buchen ...