Suche innerhalb von reisebuch.de

Fünf Reisetipps für Anfänger

Kategorie: Travel News ǀ

Trotz große Achtsamkeit in der heutigen Zeit machen viele Menschen auf ihrer ersten Reise mehrere Fehler. Ein versierter Reisender zu werden, ist keine leichte Aufgabe, während Sie weiterhin häufig reisen. Die Wahrscheinlichkeit, Fehler zu machen, sinkt aber. Die meisten Menschen machen Fehler aufgrund von nachlässiger Planung, dummem Verhalten und mangelndem Bewusstsein für die Kultur eines neuen Ortes. Denken Sie daran, dass Sie eines Tages möglicherweise durch die Flughäfen eilen und alles selbst erledigen müssen. In diesem Artikel werden wir Sie durch einige Tipps leiten, die Sie auf einer Reise niemals vergessen sollten:

 

Als Alleinreisender ist man Herr seiner selbst; CC0

1. Bewahren Sie immer ein Handtuch in Ihrer Tasche auf!

Dies ist der erste Schlüssel, um viel Geld für Papier- und Deotücher zu sparen. Besonders wenn Sie sich während der Sommersaison auf den Weg machen, ist es unbedingt erforderlich, ein Handtuch in der Tasche zu haben. Sie wissen nie, wann Sie es während der Reise benötigen könnten. Unabhängig davon, an welchem ​​Ort Sie sich befinden, ist ein Handtuch immer hilfreich, um Schweiß und Schmutz von Ihrem Gesicht abzuwischen. Obwohl die meisten erstklassigen Hotels kostenlose Handtücher anbieten, wird das Gesamtgewicht des Gepäcks durch Ihre Sachen nicht wesentlich vergrößert.

2. Packen Sie wenig!

Einer der besten Tipps, die Sie jemals erhalten können, ist, die Hälfte Ihrer Kleidung im Verhältnis zu Ihren Erwartungen zu packen. Wenn Sie beispielsweise vorhaben, eine Woche in einer Stadt zu bleiben und acht Hemden einzupacken, reduzieren Sie die Gesamtzahl auf 4. Auf diese Weise können Sie problemlos genug Platz für Souvenirs und neue Dinge schaffen, wenn Sie nach Hause zurückkehren. Wenn Sie wenig einpacken, haben Sie die Freiheit, Ihre Sachen überall hin mitzunehmen. Machen Sie eine Liste aller wichtigen Dinge, die Sie brauchen, und halbieren Sie deren Anzahl. Überprüfen Sie alle Ihre Sachen erneut, bevor Sie das Haus verlassen, um sicherzustellen, dass Sie nichts Wichtiges vergessen haben.

3. Führen Sie zusätzliches Geld mit!

Sobald Sie sich für Ihr Budget entschieden haben, kann es nicht schaden, weitere 100 oder 200 US-Dollar in der Brieftasche zu haben. Je nach Land, das Sie besuchen möchten, kann das Budget stark variieren. Da die Inflation ein globales Phänomen ist, ist es außerdem normal, dass Reisende ihr Budget nicht einhalten. Wenn Sie für diese Reise viel Geld angespart haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, diesen Betrag zu nutzen. Sie können Ihre zusätzlichen Ersparnisse auch einem Freund oder Familienmitglied anvertrauen. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehr als erforderlich ausgeben.

4. Überprüfen Sie alle Ihre Dokumente auf Vollständigkeit!

Bevor Sie sich auf den Weg machen, stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Dokumente in Ihrer Tasche haben. Verlassen Sie Ihr Haus nur, wenn Sie Ihren Personalausweis, Ihren Führerschein, ggf. Ihren Reisepass, Ihre Arbeitserlaubnis, Ihre Clubmitgliedskarten und Ihre Visa-Papiere dabei haben. Wenn Sie beispielsweise zum ersten Mal in den USA sind, besuchen Sie ggf. vorher https://www.esta-antragusa.de, um Ihr elektronisches Visum zu erhalten. Wenn Sie keine gescannten Dokumente in Ihrem Smartphone haben, könnten Sie damit Ihre Reise in Frage stellen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, den Behörden wichtige Dokumente vorzulegen, können Sie in Schwierigkeiten geraten.

5. Versuchen Sie, eine Alleinreise zu unternehmen!

Wenn Sie erwachsen und noch nie alleine gereist sind, planen Sie jetzt eine solche Reise. Alleinreisen ist gleichbedeutend mit einer „sozialen Entgiftung“, da Sie die ganze Zeit mit sich selbst verbringen können. Eine Alleinreise zu unternehmen, wird eine der besten Erfahrungen Ihres Lebens sein, da Sie schließlich die Freiheit haben werden, alles zu tun, was Sie mögen. Millionen von Menschen reisen jedes Jahr alleine, damit sie alles selbst genießen können. Obwohl es auch wichtig ist, Zeit mit der Familie zu verbringen, wird es keinen Schaden anrichten, etwas mehr Zeit für sich selbst aus Ihrem Leben herauszuholen.