Suche innerhalb von reisebuch.de

Urlaub in Valencia - Tipps und Angebote 

Kategorie: Travel News ǀ

Spanien ist mit Sicherheit eines der beliebtesten Reiseländer aufgrund der unglaublichen Wettergarantie für Sommer, Sonne und heiße Temperaturen. Außerdem bietet das Land eine große Vielfalt zum Reisen. Hier ist für jeden Reisetyp etwas dabei: für Kultururlauber, Abenteuerurlauber, Partyurlauber, Strandurlauber und für diejenigen, die einfach nur relaxen und genießen wollen.

 

Valencia hat weit mehr zu bieten als imposante Architektur; CC0 pixabay

Nicht zu vergessen ist das gute Essen, dass Sie in Spanien an jeder Ecke finden können.
Spanien hat die wunderschönsten Strände, interessante Sehenswürdigkeiten, tolle Verkehrsverbindungen und vieles mehr.
Noch dazu ist das Preisniveau in Spanien in Vergleich zu anderen Ländern eher niedrig und es gibt viele günstige Angebote, dank denen man sich eine schöne Reise nach Spanien finanzieren kann.
Im Laufe dieses Artikels geben wir Ihnen weitere nützliche Hinweise für den Urlaub in Spanien und vor allem tolle Angebote und Reisetipps. Besonders ist die Stadt Valencia hervorzuheben, die ein einzigartiges kulturelles und gastronomisches Angebot mit Strand und Natur verbindet.  

Valencia im Überblick

  Valencia ist mit knapp 800.000 Einwohnern, die drittgrößte Stadt Spaniens. Die Stadt wird als Großstadt angesehen, wobei das Stadtzentrum jedoch überschaubar ist. In Valencia findet man zum Beispiel wunderschöne kleine Gässchen, Kathedralen mit tollen Ausblicken, einen großen Marktplatz und natürlich eine authentisch-spanische Atmosphäre.
Außerdem kann man in Valencia Museen und andere atemberaubene Bauwerke besichtigen. Künstler sind auch an jeder Ecke zu finden und zeigen ihre diversen Darbietungen auf den Straßen.
         

Sehenswerte Orte im Urlaub in Valencia

Bei einem Urlaub in Valencia gibt es viel zu sehen: Die Stadt bietet ihren Besuchern atemberaubende Architekturen, Märkte mit gutem Essen und andere Sehenswürdigkeiten mit tollen Aussichtsplattformen, damit man die schöne Stadt auch von einem anderen Winkel betrachten kann. Einige der interessantesten Orte Valencias sind:
 

Mercado Central

Der Mercardo Central ist eine Markthalle, welche aufgrund ihrer Architektur wirklich besonders ist. In der Halle gibt es viel zu sehen und viele Menschen drängeln herum. Der Markt ist wirklich sehenswert und alles andere als klein. Je weiter man durch die Hallen spaziert, desto spannender wird es. Am Ende der Halle wird man von einem Fischmarkt mit unglaublich leckeren Angeboten erwartet.  

Torre de Serranos

Torre de Serranos ist ein mittelalterliches Stadttor und ist vorallem wegen der schönen Aussicht ein beliebter Besichtigungsort. Von der Spitze des Turmspitze aus hat man vermutlich die beste Aussicht auf die Stadt Valencia. Für den Ausblick muss man 129 Stufen laufen, die sich jedoch lohnen.  

Catedral de Santa Maria de Valencia

Im nördlichen Teil der Altstadt befindet sich die Kathedrale von Valencia. Sie ist umgeben von vielen öffentlichen Plätzen, von denen aus man die Kathedrale aus allen möglichen Winkeln betrachten kann. Den Glockenturm kann man über eine Wendeltreppe besteigen.  

Estacion del Norte und Plaza de Toros

Der Bahnhof ist eines der Highlights, das man in Valencia gesehen haben muss. Das bewundernswerte Gebäude biete eine wunderschöne Architektur. Gleich gegenüber liegt die bekannte Stierkampfarena, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde.    

Lonja de Seda

Lonja de Seda ist die Seidenbörse und wurde um 1490 erbaut. Es handelt sich um ein imposantes gotisches Bauwerk, welches als Wallstreet des Mittelalters gilt. Der Innenhof ist mit Brunnen und Orangenbäumen verziert. Die vielen Steinskulpturen stellen obszöne Szenen dar, denn nicht umsonst galt Valencia im 15. Jahrhundert als Bordell Europas.    

Restaurants in Valencia

  Natürlich gibt es in der schönen Stadt nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zu Essen. Denn die spanischen Nationalgerichte muss man probieren, wenn man schon einmal vor Ort ist.
Die Altstadt eignet sich für einen Ausgehabend am besten. Dort gibt es nicht nur viele Clubs und Bars zum Feiern, sondern auch eine Vielzahl an Restaurants für einen schönen Dinner Abend, in denen man Essen genießen und gleichzeitig das rege Leben auf den Straßen mitverfolgen kann. Außerdem wird in Valencia ein zweites Frühstück vor dem Mittagessen gegessen, bei dem man zum Beispiel Erdnüsse, Oliven oder ein belegtes Brötchen nascht. Dazu gibt es auch immer Wein und Bier. Andere Nationalgerichte sind die Paella, Patatas Bravas und natürlich Fisch. Um während des Aufenthalts in Valencia so viele Gerichte wie möglich zu probieren, sind die folgenden Restaurants zu empfehlen:
  Das Restaurant Ruzanovol bietet nicht nur ein schönes Ambiente und gutes Essen, sondern auch schmackhaftes Craft Bier aus Spanien.
  Die Crudo Bar eignet sich für sehr guten Fisch mit frischem Gemüse zu einem preiswerten Angebot.  
Im Restaurant El Camerio Taberna kann man die köstlichen spanischen Tapas genießen. Bei dem Restaurant handelt es sich um eine authentische Taberna.

Fazit

Valencia ist definitiv ein zu empfehlendes Reiseziel. Es gibt viele Reiseangebote nach Valencia, die den Urlaub wirklich preiswert machen. In der Stadt gibt es mit Sicherheit viel zu sehen: Von Sehenswürdigkeiten über Museen und Restaurants, Märkten bis zu einer wunderschönen Altstadt ist alles dabei. Die Stadt kann man außerdem zu jeder Jahreszeit besuchen, da in Spanien fast immer die Sonne scheint.  Und wer etwas Abwechslung vom Städteurlaub braucht, kann sich an den wunderschönen Stränden Valencias sonnen.