Suche innerhalb von reisebuch.de

Zwischen Idylle und Glamour - Camping an der Côte d’Azur

Kategorie: Travel News ǀ

Nizza, Cannes, St. Tropez, Monaco - hier zeigen sich die Schönen und Reichen, hier geben die High Society, Adel und Prominenz ihr Stelldichein. Mondän und verführerisch - so kommen die glamourösen Centren der Côte d’Azur daher und bieten eine einzigartige Bühne für all diejenigen, die nach dem Motto "Sehen und gesehen werden" sich gerne präsentieren wollen. Doch abseits dieser Scheinwelt, ganz ohne Trouble, gibt es in der Region zauberhafte, versteckte Orte, in denen man einen einzigartigen Camping-Urlaub genießen wird. Natürlich trifft man hier nicht diesen Pomp und Luxus, doch inmitten unberührter Natur und in einer fantastischen Umgebung wird man im Kreise seiner Familie stressfrei eine herrliche und unvergessene Zeit erleben.

 

Der wunderbare Strand von Nizza - © andrzej2012 fotolia.de

Alles, was das Herz begehrt

Camping an der Côte d’Azur bietet alles, was das Herz begehrt. Sonne garantiert, Berge, das blaue Meer und feine, endlos scheinende Sandstrände immer im Blick, kulturelle Hotspots, eine einzigartige Natur und lebendige Orte. Ideal also für einen außergewöhnlichen Aufenthalt auf einem der malerischen Campingplätze, die zudem als Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge avancieren. Natürlich sollte auch hier die erforderliche Ausrüstung und das notwendige Zubehör zuvor auf seine Reisetauglichkeit hin überprüft werden, damit es vor Ort zu keinen unliebsamen Überraschungen kommt. Zu den Must See bei einem Outdoor Urlaub zählen sicherlich die Besuche zahlreicher Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wie zum Beispiel

  • Cap du Dramont in St. Raphael
  • Basilica St. Michel in Menton
  • Place Garibaldi (Nizza)
  • Rue d`Antibes (Cannes)
  • Gorges du Verdon (Grand Canyon du Verdon in der Provence)
  • Hafen von St. Tropez

 

Insbesondere der Grand Canyon du Verdon wird seine Faszination nicht verfehlen. In einem Artikel der Online Ausgabe der Süddeutschen.de finden Wanderer, Extremkletterer und Wassersportler ihr Mekka in einem der größten Naturschauspiele Europas. Rund 700 Meter fallen die steilen Felswände nahezu senkrecht in die Schlucht. Die beiden Panoramastraßen, die Corniche des Crètes sowie die Corniche Sublime bieten einen spektakulären Ausblick auf ein eindrucksvolles Szenario, das man nicht so schnell vergessen wird.
Doch auch Stipvisiten nach St. Tropez mit seinem mondänen Hafen, in dem sich eine Luxusyacht an die andere reiht. Vielleicht trifft man ja auch auf Brigitte Bardot oder andere Filmstars, die dort ihr Domizil aufgeschlagen haben? Auch ein Ausflug ins Fürstentum Monaco lässt sich von nahezu jedem Campinglatz aus problemlos arrangieren.

Die richtige Ausrüstung für den Camping Urlaub

Im Gegensatz zu den doch meist teuren Hotels und Ferienwohnungen, ist die Campingurlaub geradezu ein echt preisgünstiges Vergnügen. Sauber und komfortabel sind nahezu alle Plätze. Die richtige Ausrüstung sowie das erforderliche Zubehör, so ist es auch auf "Facebook" zu lesen, ist ein wesentlicher Bestandteil beim Camping. Neben einem Zelt, das für alle Reisenden ausreichend Platz und Komfort bietet, zählen auch die richtige, der Jahreszeit angepasste Bekleidung sowie weitere Utensilien.

  • Wetterfeste Rucksäcke für Ausflüge
  • Wärmende und bequeme Schlafsäcke bzw. Kleidung
  • Kocher, Geschirr, Pfannen und weiteres Equipment

 

Sind all diese Kriterien bedacht, steht einem Erlebnis - und abwechslungsreichen Urlaub in einer der zauberhaftesten Regionen Frankreichs nichts mehr im Wege.