Suche innerhalb von reisebuch.de

Family-Restaurants und Diner in den USA und Kanada


Family Restaurants

Obwohl Fast Food Places auch als Family Restaurants gelten, bezieht sich der Begriff eher auf ein Zwischending zwischen Fast Food und Full Service Restaurant mit Alkohollizenz.

Ein Familienrestaurant ist gekennzeichnet durch Preise, die sich auch Familien mit Kindern leisten können, eine große Auswahl amerikanischer Items und häufig, wiewohl nicht immer, die Abwesenheit von Alkoholika.


Denny’s

Das Family Restaurant schlechthin ist Denny’s. Dessen Filialen gibt es überall. Viele Denny’s sind Tag und Nacht geöffnet und servieren alles vom Frühstück bis zum Nachtisch jederzeit. Bei Denny’s gibt es eine Theke für den eiligen Gast und die beliebten Tischabteile (wie in alten Eisenbahn-Speisewagen). Es wird normal bedient, aber schneller. Eine Plazierung erfolgt nicht oder wird leger gehandhabt.

Bewertung
Generell gilt: Bei Denny’s wird man satt fürs Geld, und meist schmeckt es sogar. Eine mengen- und preisreduzierte Speisenfolge wird Seniors ab 55 geboten. Empfehlenswert für unterwegs, wenn Fast Food nicht mehr läuft, aber »richtige« Restaurants zeitlich und finanziell zu aufwendig erscheinen.

Ponderosa/Bonanza/Steak n’Seafood

Die Steakhäuser Ponderosa (rustikal) und Bonanza (bürgerlich) und die (sehr gute!) Kette Steak n’Seafood gehören zu den gehobenen Family Restaurants. In den meisten Ponderosa-Steakhäusern wird »all you can eat« praktiziert, nur die Steaks kann man sich nur einmal holen. Aber auch an der Salad Bar gibt es warme Speisen; dort sind dem Hungrigen (für weniger Geld) keine Grenzen gesetzt. Für Kinder gelten Sonderpreise, dafür können sie sich sogar an der Desserttheke unbegrenzt nachholen. In allen drei Häusern wird eine Mischung aus Selbstbedienung und Service praktiziert. Steaks, Seafood, heiße Beilagen und Getränke wer den gebracht. Dafür ist ein Tip für die Bedienung fällig.


Pizza Hut

Flächendeckend in den USA und Kanada vertreten bietet die Pizza Hut Pizza und Pasta in großer Vielfalt zu angemessenen Preisen (gelegentlich sogar Bier und Wein!). An der Qualität gibt es nicht viel auszusetzen, aber man muss sich erst an die ungewohnten Pizza-Größenkategorien und das raffinierte Zuzahl-System für die Garnierung (Toppings) herantasten, soll die Pizza nicht unerwartet teuer werden. Zur Mittagszeit bietet Pizza Hut sehr günstige Lunch-Specials und meistens auch besonders preiswerte Pasta-Gerichte für Kinder an. Zahlweise Im Gegensatz zu den Fast Food-Lokalen, in denen nahezu ausschließlich bar bezahlt werden muss, akzeptieren Family Restaurants durchweg Kreditkartenzahlung.