Suche innerhalb von reisebuch.de

Nordrand des Grand Canyon National Parks © by Hans-R. Grundmann - RKH-Verlag
Nordrand des Grand Canyon National Parks; © by Hans-R. Grundmann - RKH-Verlag

<< Vorherige Seite

Anreise North Rim

Anreise mit dem Zug und Bus

Per Eisenbahn oder Linienbus gelangt man nicht einmal in die weitere Umgebung des Nordrandes des Gran Canyon. Wer ohne eigenes bzw, gemietetes Fahrzeug dorthin möchte, fährt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Südrand und bucht ab dort den Trans Canyon Shuttle zum North Rim.

Anreise mit dem Flugzeug und Mietwagen

Der nächste größere Flughafen liegt in North Las Vegas, ein kleiner Regionalairport in St. George/Utah. In beiden Städten haben die größeren Rental Car Companies Stationen.



Anreise mit dem Bus

Greyhound Busse fahren mehrmals täglich nach Flagstaff und Williams. Von Flagstaff gelangt man mit Bussen von Open Road Tours, Tel. 1-800-766-7117 oder Tel. (602) 997-6474 zum Grand Canyon Village. Die Busse von Nava Hopi Tours, Tel. 1-800-892-8687 oder Tel. (928) 774-5003, fahren auch ab Flughafen Phoenix über Flagstaff zum Grand Canyon. Ticket ab Phoenix $35. American Dream Tours, Tel. 1-888-203 1212 oder Tel. (928) 527 3369, bietet Packages ab Flagstaff, teilweise mit deutschsprachiger Führung, ab $85, im Internet ab $67; Website: www.americandreamtours.com.

Ein weiterer Anbieter ist Flagstaff Express Shuttle services, Tel. (928) 225 2290, Website: www.flagstaffexpress.com, mit zwei Bussen täglich von Flagstaff zum South Rim.

Anreise mit dem Flugzeug

Las Vegas (besser als International ist der North Las Vegas Airport) und Phoenix sind die nächstgelegenen, größeren Airports; von dort kann man zum Grand Canyon Airport weiterfliegen. Zu den Hotels in Tusayan, einer Hotel- und Restaurantsiedlung vor den Toren des Nationalparks, und dem Grand Canyon Village im Nationalpark geht es mit einem Shuttle-Bus weiter.



Anreise mit dem Mietwagen

Stationen der großen Autovermieter existieren in Flagstaff und – etwas entfernter – Phoenix und Las Vegas.

Transport am South Rim (Aktuelle Situation auf www.nps.gov/grca)

Hat man einen Parkplatz gefunden oder sich in einem der Hotels des Parks oder auf dessen Campgrounds eingerichtet, bewegt man sich fortan am besten mit dem Shuttlebus (kostenlos). Es gibt drei Linien:

Die „Hermits Rest“-Busse (rot markiert) verkehren nach Westen zum Hermits Rest, die „Village“-Busse (blau) verkehren im Village (mit Mather Campground, Information Plaza, Lodges, Bahnhof etc.), und die „Kaibab“-Busse (grün) fahren zum South Kaibab Trailhead und zum Yaki Point. Ein Hiker’s Shuttle fährt täglich mehrmals frühmorgens von der Bright Angel Lodge und dem Backcountry Information Center zum South Kaibab Trailhead. Das ganze Transportsystem ist
aber in Entwicklung, die aktuelle Lage gibt’s auf der Park-Webseite.

Nächste Seite >>>