Suche innerhalb von reisebuch.de
Las Vegas mit Strip; pixabay CC0

Las Vegas im Südostzipfel von Nevada liegt in einer vegetationsarmen, flachen Wüstenlandschaft 600 m über NN. Im Osten der Stadt erstreckt sich der durch den Colorado River gebildete Stausee Lake Mead, im Westen erheben sich Gebirgsformationen bis 3.600 m Höhe, in denen im Winter sogar Ski gelaufen wird.

Auch wer keine besondere Lust verspürt, »Daddelautomaten«, die sog. Slot Machines, zu füttern, am Roulette-Tisch auf den großen Dollarsegen zu hoffen oder sich eine der vielen Shows anzusehen, sollte mindestens zwei Tage und zwei Abende für Las Vegas einplanen. Denn einen Besuch wert ist die Stadt in der Wüste allemal, gleich wie am Ende das eigene Urteil ausfällt.


Weitere Informationen zu Las Vegas finden Sie unter:

Las Vegas - Geschichte, Klima und Kriminalität

Las Vegas - Heiraten

Las Vegas - Information und Besuchsplanung

Las Vegas - Kasinos

Las Vegas - Transporte

Las Vegas - Unterkünfte

Las Vegas - Wynn Resort Kasino