Suche innerhalb von reisebuch.de

Tompkins Square Park



7th-10th Street, zwischen den Avenues A & B

1837 angelegt, um Besserverdienende in diese Wohngegend zu locken, wurde der Park jedoch zu einem Zentrum der New Yorker Arbeiterbewegung. Hier versammelten sich im 19. Jahrhundert die Geschundenen vieler Nationen, um dann zur City Hall zu marschieren und damit auf ihre Lage aufmerksam zu machen. Das endete dann oft mit blutigen Polizeiaktionen. Mit dem Bau einer Freilichtbühne 1966 wurde der Platz zum Mittelpunkt der Hippie-, Künstler- und Studentenszene. Viele Konzerte und Theateraufführungen begeisterten die junge Generation. Zwanzig Jahre später gewannen die Obdachlosen und Drogendealer die Oberhand. So oblag es 1992 wieder der Polizei, den Park zurück zu erobern. Die nicht unumstrittene Null-Toleranz-Politik schaffte für das East Village an dieser Stelle jedoch einen bürgerfreundlichen Ruhepunkt zum Entspannen und Flanieren.



Filme – Tompkins Square Park

  • 1995 Stirb langsam – Jetzt erst recht

R: John McTiernan, D: Bruce Willis, Samuel L. Jackson, Jeremy Irons

Auf einem im Park in Wirklichkeit nicht existenten Brunnen steht eine Kofferbombe, die Bruce Willis und Jeremy Irons zu entschärfen haben. Der perverse Bombenleger hat neben den explosiven Koffer einen 5 Gallonen- und einen 3 Gallonenkanister gestellt. Der Sprengsatz ist entschärft, wenn auf die integrierte Präzisionswaage genau 4 Gallonen Wasser gestellt werden. Viel Spaß beim Lösen des Problems!

  • 1998 Große Erwartungen

D: Gwyneth Paltrow, Ethan Hawke, Anne Bancroft, Robert De Niro

Ethan Hawke lebt ein beschauliches Leben in Miami. Seine Leidenschaft, Bilder zu malen, hat er schon fast vergessen. Ein Anwalt holt ihn im Auftrag einer Galeristin nach New York, sie will seine Bilder ausstellen. Da er praktisch keine Arbeiten mehr hat, setzt er sich in den Park, um zu zeichnen. Plötzlich bricht sein künstlerisches Talent wieder neu aus ihm hervor, und er malt alles, was um ihn ist: Nonnen, Säufer, Ratten. Auch seine Jugendliebe Gwyneth Paltrow trifft er hier wieder.

  • 2005 Couchgeflüster

R: Ben Younger, D: Meryl Streep, Uma Thurman, Bryan Greenberg

Uma Thurman beobachtet verliebt ihren 15 Jahre jüngeren Lover Bryan Greenberg beim Volleyball-Spiel. Nach einiger Zeit gibt sie sich zu erkennen und holt ihn zu einem Date ab.