Suche innerhalb von reisebuch.de

Route von San Francisco nach Los Angeles


Zeitplanung für die Route von San Francisco nach LA

Viele Reisende wählen San Francisco als Ausgangspunkt für eine Fahrt auf dem berühmten Coastal Highway #1 nach Los Angeles (Autobahndistanz auf der #101: ca. 400 mi). Zur optimalen Etappenplanung spielt die dafür verfügbare Zeit eine ganz wesentliche Rolle. Bei knapper Vorgabe reichen zur Not zwei Tage. In diesem Fall sollte man auf eine Fahrt über Santa Cruz sowie Abstecher und Zwischenstopps wie im folgenden Abschnitt beschrieben ganz verzichten, auf schnellstem Weg (I-280/#101/#156/#1) Monterey ansteuern und möglichst viel Reisezeit für das mit Abstand beste Teilstück im Gesamtverlauf der #1 von Carmel bis San Simeon bemessen. Kurze Stopps in Monterey samt Aquariumsbesuch, im Nachbarort Carmel mit der Mission, im Point Lobos- Naturschutzgebiet, in Big Sur und ggf. am Hearst Castle lassen sich dabei ganz gut »einbauen«, wenn für den Rest nicht viel mehr als die reine Fahrzeit kalkuliert wird.

Wer zusätzlich Santa Barbara und Solvang, vielleicht Pismo Beach und Santa Cruz besuchen möchte, braucht mindestens 3 Tage. Erst bei einer Reisezeit von 4 Tagen sind auch Strandpausen, kleine Wanderungen (z.B. Point Lobos, Big Sur, La Purisima, Dünen von Pismo Beach) und Besuche von Museen möglich (u.a. in den alten spanischen Missionen, in Monterey und Santa Barbara). Auch ein Abstecher zum Pinnacles National Monument könnte dann eventuell eingeplant werden.

Hier finden Sie Informationen zu einzelnen Streckenabschnitten:

Von San Francisco nach Monterey Bay

Von Monterey nach San Simeon

Von der Morro Bay nach Los Angeles

San Francisco Bay Area
San Francisco Bay Area