Suche innerhalb von reisebuch.de

Sehenswürdigkeiten in Washington D.C.


Washington Monument © by Diliff – wikipedia.org
Washington Monument; © by Diliff – wikipedia.org

Für die Besichtigung der Mall mit ihren Memorials samt Besuch von ein oder zwei der individuell als besonders interessant empfundenen Museen benötigt man mindestens einen vollen Tag. Zwei Tage sind notwendig für einen intensiveren Besuch etwa mit einer Capitol-Besichtigung. Da es auch außerhalb der zentralen Attraktion noch einiges zu sehen gibt, sollte man für Washington mindestens drei Tage Zeit haben.

Folgende Sehenswürdigkeiten in Washington sollten ganz oben in jeder Besuchsliste stehen:

  • US Capitol und Library of Congress
  • Spaziergang rund ums Weiße Haus; ggf. Auffahrt Washington Obelisk
  • Jefferson, Lincoln, Korea, WW II und Vietnam Memorials
National Air and Space Museum © by Dave_7 – flickr.com
Air and Space Museum; © by Dave_7 – flickr.com

Für die Museen im Mall-Bereich empfehlen sich in erster Linie:

  • Hirshhorn Museum & Sackler Gallery bei starkem Kunstinteresse
  • dann auch auf jeden Fall National Gallery of Art
  • bei eher technischem Interesse das Air and Space Museum

Außerdem eine Auswahl aus den mit »Abseits der National Mall« gekennzeichneten Zielen (prioritär: National Building, American Art, Spy Museum, Georgetown) und das Arboretum (umseitig) vor Arlington.

Alle Sehenswürdigkeiten in Washington DC um die Mall herum sind eintrittsfrei!