Suche innerhalb von reisebuch.de

Hostels in den USA und Kanada


Jugendherbergen / Hostelling International (HI-Hostels)

Das Jugendherbergswesen ist in den USA im Vergleich zu Europa zwar unterentwickelt, aber manche der Herbergen befindet sich in günstiger Lage im Brennpunkt der Cities und in besonders schöner Umgebung. Die Kosten in Häusern der American Youth Hostel Federation (HI-Hostels) variieren zwischen $13 und $25 pro Nacht und Bett. Damit sind sie speziell für Einzelreisende konkurrenzlos billig verglichen mit den jeweiligen Tarifen der lokalen Motels. Bei zwei Personen ist indessen manches Hostel schon teurer als die untere Motelkategorie. Immer mehr Herbergen bieten auch EZ/DZ an, teilweise sogar mit eigenem Bad zu Kosten der preiswerten Motelkategorie.

Hostel Reservierung

Zu den HI-Hostels in den USA findet man alle Informationen unter www.hiusa.org. Dort kann auch zentral reserviert werden. Die Hostels sind natürlich auch telefonisch zu erreichen. Für alle in diesem Buch genannten Häuser finden sich die Telefonnummern im Reiseteil. Alle weiteren Details entnimmt man dem Internet, und zwar auch zu weiteren nicht dem HI-Verband angehörigen Häusern. Hostels in den Cities und in der Nähe attraktiver Ziele (Nationalparks/ Küstenorte) sind Wochen im Voraus zu reservieren.


YMCA und YWCA

Der Christliche Verein Junger Männer/Frauen – in Amerika YMCA beziehungsweise YWCA – bietet nur noch ganz vereinzelt Wohnmöglichkeiten für Touristen.

YMCA im Internet: www.ymca.net oder .com

In den Weststaaten kommen Reisende nur noch in Kalifornien (Berkeley und Glendale) und Arizona (Phoenix) beim YMCA unter. Die Adressen von YMCA-Quartieren mit Telefon und Tarifen findet man auf folgender Internetseite:
www.ymca.net/about_the_ymca/rooms_for_travelers.html

Alternative Hostels

Eine Alternative zu Jugendherbergen im konventionellen Sinn und den christlich orientierten Ys bieten zahlreiche unabhängige Unterkünfte, ebenfalls (International) Hostels, aber unter freier Trägerschaft eben. Viele davon befinden sich auch im Westen der USA. Sie verfügen durchweg über Schlafsaalunterkünfte und kosten wie HI-Hostels ab ca. $15 bis $28 pro Bett. Viele davon haben auch Einzel-/Doppelzimmer ab ca. $40. Bei ihnen geht es im allgemeinen noch lockerer zu als in den Hostels der Herbergsorganisation. Mehr noch als in HI-Hostels ist mittlerweile der freie Internetzugang als Wifi dort inklusive.
Im Internet finden sich die unabhängigen Hostels mit allen Details fast ausnahmslos unter den Reservierungsportalen www.hostels.com, www.hostelsclub.com, www.hostelworld.com