Suche innerhalb von reisebuch.de

Der Greyhound Bus für Nordamerika


Greyhound Bus Logo; pixabay CC0

Busreisen in Nordamerika ist eng mit dem Namen Greyhound (Windhund) verbunden. Diese Firma besitzt in weiten Teilen beider Länder das Busmonopol für Langstrecken und Städte verbindungen (neuerdings mit Wifi samt Steckdose 110 Volt im Bus). Auch viele Regionallinien gehören zum Konzern bzw. kooperieren mit Greyhound. Im Nordosten der USA bzw. in Canadas Osten ist Greyhound samt kooperierender Linien aber nicht so stark wie anderswo. Das liegt an den geringeren Entfernungen zwischen den großen Städten und an dort stärkeren unabhängigen Regionallinien.

Den legendären Greyhound Ameripass und seinen Nachfolger, den Discovery Pass, mit dem man stand-by in jeden Bus steigen konnte, sofern Platz war, hat man 2012 ersatzlos gestrichen. Wer heute für USA/Kanada den Bus benutzen will, muss Tickets für die geplanten Teilstrecken kaufen, kurz- oder langfristig mit Sitzplatzreservierung. Dabei lassen sich Discounts bei Frühbuchung und Angebote "mitnehmen", speziell im Internet, aber insgesamt wird das schnell teuer: www.greyhound.com.



Weitere Details zu Fahrplänen, Routen etc. der Greyhoundbusse unter www.greyhound.com.

Informationen

Telefonische Auskünfte bei Greyhound in den USA unter 1-800-231-2222, in Canada unter 1-800 661-8747.

Nachteile des Bustransports

Zur Frage »Bus als Transportmittel?«. Autofahrer können sich besser selbst versorgen und preiswertere Quartiere oder Zeltplätze finden, die weitab der Busstation liegen; Buspassagiere sind auf Cafeterias und Fast-Food angewiesen und müssen häufig mit überteuerten und/oder schäbigen Unterkünften im Umfeld der Terminals vorliebnehmen. Im Schnitt lassen sich im Auto die Übernachtungs-kosten der Busbenutzer ohne weiteres deutlich unterbieten oder bei besserem Standard zumindest egalisieren.

 

Dauer von Busfahrten

Busfahrten dauern lange, z.B.:

New York-Chicago (878 mi) 17-20 Stunden
New York-Boston (217 mi) 4,5-7 Stunden
Chicago-Niagara Falls (562 mi) 13-15 Stunden;
Detroit-Buffalo (361 mi) 8-10 Stunden
New York-Burlington/Vermont (309 mi) 9 Stunden
Boston-Niagara Falls (514 mi) 13-14 Stunden
Toronto-Montreal (337 mi) 8-13 Stunden