Suche innerhalb von reisebuch.de

Besser Reisen - Super Reisen, Hoffmann & Campe-Verlag

Eigentlich ist es der Verdienst eines einzelnen Mannes, dass seit 1989 soviel Bewegung in den Markt der Reiseführer bis 15 DM gekommen ist. Dieser Mann hieß Ferdinand Ranft und war der Herausgeber der Reihe Besser Reisen beim Verlag Hoffmann & Campe. Außerdem betreute er damals auch noch die Reihe dtv-Merian und konnte sich des Verdachts nicht erwehren, dort abgeschrieben zu haben.

Er musste den Verlag Hoffmann & Campe noch vor dem Erscheinen der neuen Reiseführer-Serie verlassen. Zudem hatte der DuMont Verlag etwas gehen den Reihentitel „Besser Reisen“ einzuwenden, erschien dort doch die erfolgreiche Reiseführer-Reihe „Richtig Reisen“. Richtig Reisen, Besser Reisen - war wohl zuviel Wertung. Jedenfalls heißt die Reihe fortan Super Reisen.

Herr Ranft wechselte zu Mair und entwarf dort die Reihe Marco Polo, die 1991 mit 39 Titeln auf den Markt kam. Super Reisen dümpelte im Kielwasser von Polyglott und Marco Polo. 1993 lief die Reihe aus und wurde, inzwischen vom Münchner Verlag Gräfe & Unzer betreut, durch Merian live! ersetzt.
Schon 1994 erreichte Merian live! in einem Reiseführer-Vergleichstest unter den „kleinen“ Reihen Bestnoten.

Die ersten Merian live! hatten 128 Seiten mit etwa 55 Farb-Abbildungen. Knappe, aber nicht oberflächliche Informationen wurden durch Tourenvorschläge ergänzt, die sich nicht nur an den motorisierenden Reisenden wandten, sondern auch mal zu einer Wanderung, Radtour oder Bootsfahrt einluden. Auf den Text abgestimmte Karten ließen jeden erwähnten Ort und jede vorgeschlagene Tour finden. Für die wichtigen Orte, sinnvoll ausgewählt, gab es einen Stadtplan. Jeder Band enthielt durchschnittlich 8 Karten, bei gängigen Zielen wie „Cote d’Azur“ mehr als bei entlegeneren.

Im Frühjahr 1998 konnte Merian live! fast 160 Titel vorweisen und war erstmalig relauncht worden mit inhaltlich verändertem Schwerpunkt und anderer äußerer Gestaltung. Manches wurde ausführlicher behandelt, anderes kam neu hinzu. Einen weiteren Relaunch erfuhr die Reihe im Jahr 2001.

2007 erhielten die Merian live! Reiseführer zusätzlich eine herausnehmbare Karte. 2010 wurden sie durch das Kapitel „grüner reisen“ ergänzt, das den umweltbewussten Aspekt des Reisens betont. Nach wie vor bieten die Führer aktuelle Adressen, Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Vorschläge für Routen zu Fuß, mit PKW oder Rad.

Im Herbst 2016 liegen 171 lieferbare bzw. angekündigte Titel der Reihe vor. Die Themen haben sich im Laufe der Jahre den Reisetrends angepasst. Unsichere Gebiete wie z.B. der Jemen wurden nicht mehr neu aufgelegt, dafür die Serie der Kreuzfahrtführer ausgebaut. Außerdem wurden einige Städtebände durch einen weiteren Band speziell mit Spaziergängen ergänzt.