Suche innerhalb von reisebuch.de


Elk Lake in Winter © by Yogi – flickr.com
Seenlandschaft in Kanada

Westwinde am Pazifik, stabile Hochs im Zentrum und Tiefdruckgebiete am Atlantik charakterisieren im großen Maßstab das kanadische Klima. Die regionalen Unterschiede sind, wie bei einem so riesigen Land nicht anders zu erwarten, extrem. Im Süden der Prärieprovinzen etwa überschreiten die Temperaturen im Juli/August fast täglich 30°C, während in Inuvik in den Northwest Territories die Sommerwärme gerade ausreicht, den gefrorenen Boden einen Meter tief aufzutauen.


Lesen Sie hier mehr zu:

Klima an der Atlantikküste von Kanada

Niederschläge in Kanada

Temperaturen in Kanada