Suche innerhalb von reisebuch.de

Palma Nova / © RKH-Verlag
Palma Nova / © RKH-Verlag Grundmann GmbH

Palma Nova an der westlichen Bucht von Palma wird mit Magaluf wegen der fast übergangslosen Nachbarschaft meist in einem Atemzug genannt, was dessen Negativimage zu Unrecht auf Palma Nova abfärben lässt. »Nahtstellen« sind die Urbanisation Torre Nova auf der gleichnamigen Halbinsel und eine Fußgänger-Geschäftszone zwischen beiden Orten.

Palma Nova zeichnet sich durch viel Grün und eine breite, schon vor Jahren gebaute und erweiterte Strandpromenade aus, an der sich die schönstgelegene McDonalds-Filiale Mallorcas befindet.

Strände von Palma Nova

Der erste Strandabschnitt (Platja Carregador, bei Anfahrt über die Hauptstraße und den Passeig de la Mar) liegt zwischen Yachthafen und der Punta Marroig; die beiden Hauptstrände – Palmanova und Son Maties – schließen sich südwestlich an.



Karte der Gemeinde Palma Nova / © RKH-Verlag
Karte der Gemeinde Palma Nova / © RKH-Verlag Grundmann GmbH

Gastronomie von Palma Nova

Am Westende des ersten, meist weniger frequentierten Strandes befindet sich mit dem Ciro’s ein gutes Restaurant mit einem leicht gehobenen Preisniveau. Tagsüber und an lauen Abenden sitzt es sich im Ciro`s sehr schön auf der Terrasse mit Blick über Strand und Meer und auf das flanierende Publikum.

Grundmann RKH Mallorca