Suche innerhalb von reisebuch.de

Mallorca Hotels Porto Colom, Cala d'Or



Die zentrale Ostküste Mallorcas

CALAS DE MALLORCA

Hotel Valparaiso***(*) (z.B. 1-2, CB, FTI, N). Kleines Haus auf Felsen überm Meer auf der Cala Murada-Seite der Cala Domingos. Nicht teuer, aber weit weg von allem außer der Hotelretorte Calas de Mallorca jenseits der Bucht. Mietwagen wichtig. Unbedingt Meerblick buchen.

PORTOCOLOM/CALA MARçAL

El Vistamar***(*) (z.B. 1-2, DER, Sch). Mit Mühe auf vier Sterne gehobenes Haus. Es liegt in der auf Seite 73 beschriebenen Hotelzone und bietet von der Mehrheit der Zimmer freien Blick. Für die Kategorie nicht teuer; bedenkenswerte Wahl für Portocolom.

Hostal Bahia Azul* (nur Privatbucher, Tel. 825280, Fax 824452; www. bahia-azul.de). Einfaches, aber angenehmes Hostal mit schöner Terrasse an der Stadtbucht im Grünen. Kleiner Poolgarten und Sauna. Tauchschule Fecke gehört zum Haus. DZ/ÜF ab ca. €60; EZ/ÜF €39.



CALA D’OR und umliegende Urbanisationen

Apartments

Parque Mar***(*) (TC, Travelclub/Schweiz, Privatbucher, Tel. 657136, Fax 657553; www.parquemar.com) ist eine der besten Apartmentanlagen Mallorcas (ohne Strand) über der Felsküste im Cala Egos Bereich. In den – im Halbrund um einen großen Park angeordneten – versetzten Gebäuden (2 Stockwerke) gibt es Wohnungen unterschiedlichster Größe. Einladende Gastronomie mit diversen Restaurants/ Cafeterias/Terrassen. Mehrere Pools, Tennisplätze nebenan. Etwas anspruchsvoller als das Gros der nahen und fernen Konkurrenz. Die Studios/Apartments kosten €53-€236 je nach Typ (Größe) und Saison.

Melia Cala d`Or **** (z.B.TUI, oli, DER; www.solmelia.com). Apartments und Hotelzimmer in einer renovierten großen Parkanlage (2 Pools) mit diversen kleineren Gebäuden. Sehr angenehm und ruhig, 200 m zur Cala Gran. Apartments um 50 qm gut eingerichtet. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Favorit neben Parque Mar, außerdem Zentrumsnähe. Privatbuchung relativ teuer.

Club Esmeralda Park & Cala Azul Park*** (z.B. ITS, CB, N); www. hotel-esmeralda-park.de). Große, relativ preisgünstige Anlage im Bereich der gleichnamigen Bucht (Strand ca. 100 m). Gut bei sportlichen Ambitionen: Tennis, Squash, Tauchschule, Surfen etc. Zentrum 1 km.

Robinson Club Cala Serena**** (TUI/www.tui.de, Air, Gulet). Die deutsche Variante des Super-Cluburlaubs mit einer riesigen Anlage über dem kleinen Strand der Cala Serena. Hinter ausgedehnten Sportarealen stehen neue Gebäudemit Komfortapartments im mallorquinischen Landhausstil. Das Zentrum von Cala d'Or ist über 2 km entfernt. Ferien mit organisierter Unterhaltung und massig Sportangeboten, einladende Buffets und gehobene Unterkunft. Das Clubleben auf diesem Niveau ist naturgemäß nicht ganz billig, aber der gelieferte Gegenwert für alle, die Club wollen, schwer zu überbieten.

Hotels

Cala d’Or**** (Jahn, TUI, TC, Privatbucher, Tel. 657249, Fax 659351; www.hotelcalador.com), das gediegene ältere Spitzenhotel (renoviert) im Look der früheren Jahren des Tourismus. Sehr hübsch inmitten von viel Grün über der gleichnamigen Bucht gelegen, gleichzeitig zentrumsnah. Sehr teuer geworden, dennoch für Lage und Flair ggf. erwägenswert, buchbar und vorzuziehen DZ/ÜF mit Meerblick=Garten- /Poolseiteca ab €112; EZ/ÜF ab €90.

Rocador**** (z.B. TUI, Sch, TC, FTI, CB, 1-2; www.hotelsrocador. com). Was das vorstehende Hotel für die Cala d'Or , ist das Rocador für die Cala Gran. Zwar nicht in Alleinlage (Nachbar ist das organisatorisch mit ihm verbundene – aber weniger attraktive – Rocador Playa), doch ähnlich schön über der Cala Gran gelegen wie das Cala d`Or über »seiner« Bucht, ebenso zentrumsnah. Auch etwas älter und gediegen in der Ausstattung, aber nicht so teuer (keine Meerseite buchbar). Der Pool liegt weniger ideal zur Straße hin, aber hinter Grün.

Ariel Chico*** (z.B. all). Ein preiswertes Haus bei sportlichen Ambitionen: Tennis, Squash etc., ca. 400 m zum Cala Gran Strand. Dito zum Zentrum. Für die Pauschalpreisgestaltung überdurchschnittlich gut.

Porto Petro mit Cala Mondragó

In Porto Petro gibt es zur Zeit keine nennenswerte Hotellerie, sieht man ab vom neu erstellten Blau Porto Petro Resort (z.B. Air, CB, DER, Gulet, Jahn, Sch, TUI, TC; www.blau-hotels.com) auf dem Gelände eines früheren Club Mediterranée, etwa 1,5 km vom Hafen entfernt. Zwei Strände (theoretisch öffentlich, aber fast exklusiv von Hotelgästen genutzt) und ungemein weitläufige Anlage mit diversen Zimmertrakten. Mehrere Pools und Tennisplätze. Teuer.
Gute 4 km westlich befindet sich an der Cala Mondragó das einfache **Hotel Playa Mondragó (CB; Tel. 645303, www.hotelplayamondrago. com) gleich hinter der Bucht. In den Sommermonaten ist diese Lage absolut Spitze, das Haus nicht schlecht relativ zum Preisniveau, in der Vor und Nachsaison vielleicht ein wenig zu weit ab vom Schuss. DZ/ÜF €60-€80; EZ/ÜF €40-€60.

Übersicht: Mallorca Hotels und Appartments nach Orten >>

Rund um die Bucht von Palma >>

Die Südwestregion Mallorcas >>

Bereich Zentrale Westküste >>

Die Bucht von Pollenca >>

Die Bucht von Alcudia >>

Die nördliche Ostküste >>

Der Südosten Mallorcas >>