Typische Mitbringsel von Menorca



Schuhe

(Fabrikverkauf in Ferreries und Ciutadella)
qualitativ und modisch hochwertige Schuhe, sowohl in den regulären Geschäften als auch in den Fabrikverkaufsläden

Avarcas

(in fast allen Schuh- und Bekleidungsgeschäften)
typisch menorquinische Sandale, in der ursprünglichen Form mit Sohle aus Auto- reifen und derbem Leder; heute in allen Farben und Lederqualitäten ein Muss, wenn wenn man auf der Insel bei der Schuhmode »in« sein will

Menorca-Gin

(in Supermärkten)
oder in der Fabrik Xoriguer im Hafen von Maó; Menorquische Gin-Marken: Beltran, Xoriguer, Florit

Menorca-Käse

(in Supermärkten oder dort, wo Schilder darauf hinweisen)
Queso de Mahón gibt es typischerweise in verschiedenen Reifegraden

Sobrasada - eine scharfe Paprikawurst

(in Supermärkten)
Die beste Qualität bietet die Sobrasada direkt vom Bauern

Menorca-Honig

(Supermärkte und Delikatessen)
Mel de Menorca: dank wild wachsender Kräuter außergewöhnlich im Geschmack

Menorca-Gebäck

(in Bäckereien und Supermärkten)
Pastisets (blumenförmige Kekse), Ensaimades (schneckenförmiges Gebäck, in Schmalz ausgebacken), Casquinyols (hartes Mandelgebäck), Amargos (Mandelgebäck), Crespells (blumenförmige Kekse mit Marmeladenfüllung)