Suche innerhalb von reisebuch.de

Tumbet - Geschichtete Gemüsepfanne

Kategorie: Rezepte ǀ

Dieses rein vegetarische, typische Sommergericht darf auf keiner Speisekarte auf Mallorca fehlen. Verschiedene sonnengereifte Gemüsearten werden zu einem gesunden und schmackhaften Essen einzeln zubereitet. Dazu schmecken Bauernbrot und roter Landwein.

 

Sommerliche Gemüsepfanne Tumbet © Monkey Business - Dreamstime.com

6 mittelgroße festkochende Kartoffeln
4 Auberginen
2 Zucchini
4 grüne Paprikaschoten
8 Knoblauchzehen
1 kg reife Tomaten
1 Lorbeerblatt
Olivenöl
Pfeffer und Salz

Für die Sauce (sofrito) 4 Knoblauchzehen in etwas Olivenöl anbraten und die abgezogenen und in Stücke geschnittenen Tomaten mit dem Lorbeerblatt dazugeben und bei geringer Hitze einköcheln lassen, sodass eine schöne Tomatensauce entsteht.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
(Man kann auf Mallorca auch hervorragendes sofrito im Glas kaufen!)
Die Kartoffeln schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
Die Auberginen und die Zucchini in etwa gleich dicke Scheiben schneiden, salzen und auf Küchenpapier „ausschwitzen“ lassen. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne und Rippen herausschneiden und in grobe Stücke zerteilen.
Kartoffeln und Gemüse müssen, bevor sie gleich ins heiße Öl kommen, gut trocken sein!
In einer Kasserolle genügend Olivenöl erhitzen (etwa 3 Finger hoch) und zuerst die Kartoffelscheiben darin nach und nach frittieren. Auf Küchenpapier legen, damit das Öl aufgesaugt werden kann.
Genauso verfährt man mit dem übrigen Gemüse. Jede Sorte wird einzeln im Öl frittiert und auf Küchenpapier entfettet. Die restlichen Knoblauchzehen kann man mit den Paprikastücken zusammen verarbeiten.
Wichtig ist, dass möglichst wenig Öl am Gemüse verbleibt!
In einer greixonera oder einer ausreichend großen feuerfesten Auflaufform werden nun zuerst die Kartoffeln eingeschichtet, darüber die Auberginen, dann die Zucchini und zum Schluss die Paprika mit den Knoblauchzehen.
Jede Lage einzeln etwas salzen und pfeffern.
Zum Schluss die Tomatensauce (ohne Lorbeerblatt) darüber verteilen und bei 160°-180° im Ofen ungefähr 10 Minuten garen.
Der tumbet ist eine vollwertige vegetarische Mahlzeit für mindestens 4 Personen. Mit einem kräftigen Landbrot und einem guten Glas Rotwein kann man ihn heiß oder kalt genießen.
Er schmeckt aber auch ganz hervorragend als Gemüsebeilage zu allen Bratengerichten.

 

Aus dem Kochbuch von Elke Menzel, Mallorca genießen *