Suche innerhalb von reisebuch.de

Öffentliche Verkehrsmittel auf Teneriffa



TITSA Bus © by Hans-R. Grundmann - Reise-know-how - Verlag
TITSA Bus

Das Bussystem (TITSA) ist sehr gut ausgebaut, zuverlässig und preiswert; auch Taxis sind billiger als bei uns.

Teneriffa Linienbusse

Komfort

Die TITSA-Busse entsprechen modernen Anforderungen und sind überwiegend mit Klimaanlagen ausgerüstet.

Vorzüge & Bono Bus

Busse sind auch bei Fahrten quer über die Insel allein oder zu zweit das billigste Verkehrsmittel. Ab 2 Personen kann man bei ausgedehnteren Ausflügen dennoch in die Nähe der günstigsten Leihwagentarife geraten. Es sei denn, man hat sich (an einem Busbahnhof oder an Zeitungskiosken) ein Bono Bus-Ticket besorgt. Mit Bono-Bus (ab € 12; in Busbahnhöfen auch für € 30) spart man bei Strecken über 21 km 40% des Einzelfahrpreises und erhält in staatlichen Museen auch noch 50% Ermäßigung auf den Eintritt. Das Ticket ist übertragbar, zwei oder mehr zusammengehörende Personen können im Bus ein- und dieselbe Karte nutzen. Eine Anreise mit Linienbus hat bei Wanderungen und ggf. Bootsausflügen den Vorzug, dass man kein Fahrzeug am Ausgangspunkt zurücklässt und daher leichter Touren mit abweichenden Endpunkten durchführen kann.



Straßenbahn auf Teneriffa

Seit 2007 verbindet eine Straßenbahn (tranvía) Santa Cruz mit La Laguna, für die auch die Bono Bus-Tickets gelten. Das erleichtert die Besichtigung dieser beiden Städte, denn wer sein Auto in Santa Cruz im Intercambiador (= ZOB)-Parkhaus abstellt und in Bahn/Bus umsteigt, erhält Rabatte auf den Parktarif.

Fahrpläne

Auf Teneriffa sind quasi alle Orte per Bus erreichbar, mind. 2-3mal täglich. Das gilt bis in die äußersten Ecken wie Almáciga und Chamorga im Nordosten (Anagagebirge) sowie Masca/Buenavista im Nordwesten (Bereich Tenogebirge). Auch in den Teide Nationalpark geht es einmal am Tag per Linienbus. Die Fahrpläne beziehen sich auf die touristischen Routen.

Taxis

Jedes Taxi führt eine Liste mit den Tarifen (Lista de Precios):

Grundpreis: € 2,68 (Flughafen: plus € 1,65); Warten € 3,20/15 min.
Tarif 1 (Mo-Fr 6-22 Uhr) € 0,47/km
Tarif 2 (22-06 Uhr, sowie Sa/So/feiertags € 0,58/km)

Exkursion

Man kann auf Teneriffa Taxi-Exkursionen auf festgelegter Route buchen. Standard-Routen dauern (mit Pausen) maximal 9 Stunden. Naturgemäß muss man derartige Trips anmelden, speziell, wenn man Wert auf einen Fahrer legt, der neben Spanisch auch Deutsch oder Englisch spricht. Anmeldungen können unter der jeweiligen Taxi-Rufummer eines Ortes erfolgen bzw. persönlich an den zentralen Taxiständen.

Gute Beispiele ganztägiger Standard-Rundfahrten sind die beiden folgenden Routen ab Puerto de la Cruz (Tel. 922-385818 – nur spanisch!). Sie sind für 9 Stunden ausgelegt und kosten um € 140 bei bis zu 4 Teilnehmern.

Ähnliche Trips gibt es ab allen Touristenzentren.



Beispiele

Exkursion I: Puerto de la Cruz - Mirador de Humboldt - La Orotava - Las Cañadas del Teide - Vilaflor - Playa de las Américas - Playa San Juan - Los Gigantes - Tamaimo - Mirador de Garachico - Icod de los Vinos - San Juan de la Rambla und zurück nach Puerto.

Exkursion II: Puerto de la Cruz - Mirador de Humboldt - Santa Úrsula - La Victoria - La Matanza - Tacoronte - Tejina - Bajamar - Tegueste - Las Mercedes - Pico del Inglés - Bailadero - Taganana - San Andrés/Las Teresitas - Santa Cruz und zurück nach Puerto.