Suche innerhalb von reisebuch.de

Flusskreuzfahrten in Europa: Landschaften und Städte besonders entspannt entdecken

Kategorie: Travel News ǀ

Egal ob Mittel-, karibisches Meer oder asiatische Gefilde – Kreuzfahrten boomen. Immer mehr Menschen weltweit verbringen ihren Urlaub an Bord eines schwimmenden Hotels auf hoher See. Doch auch Flusskreuzfahrten in Europa erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Was ist das Besondere an Kreuzfahrten? Und wieso lohnt sich gerade ein Flusskreuzfahrt in Europa?

Flusskreuzfahrten auf Rhein und Donau erfreuen sich ständig steigender Beliebtheit; CC0

Jedes Jahr entscheiden sich mehr Menschen dazu, per Luxusdampfer neue Gebiete zu entdecken oder sich auf einer bekannten Route noch einmal am Schiff zu erholen. Schließlich bietet keine andere Reiseform eine so entspannte Möglichkeit, möglichst viel von der Welt in relativ kurzer Zeit zu entdecken: In einer Woche bis zu sechs verschiedene Metropolen oder Regionen zu erkunden, ohne dass man selbst aktiv reisen muss – das überzeugt viele, auch jährlich mehr als zwei Millionen Deutsche. Außerdem praktisch: Tägliches Kofferpacken entfällt – Reisende schippern gemütlich über Nacht zum nächsten Ziel. Im Vergleich mit einer individuellen Rundreise, bei der per Flugzeug, Bus, Bahn oder Auto von einem Ort zum nächste gereist wird, fällt eine Kreuzfahrt deutlich günstiger aus. Nicht zu verachten ist zudem die Verpflegung an Bord, die in der Regel exzellent ist: Eine gleichbleibend hohe Qualität garantiert, dass böse Überraschungen ausbleiben. Je nach Anbieter warten überdies diverse Attraktionen am Schiff: Beispielsweise bieten Pools, Spa- und Wellnessbereiche, Bars und Boutiquen oder Casinos einige Möglichkeiten, die Zeit am Dampfer zu verbringen.

Geeignet sind Kreuzfahrten außerdem für jene, die kontaktfreudig sind und im Urlaub gerne neue Menschen kennenlernen: An Bord eines Schiffes kommt man schnell mit anderen ins Gespräch und es ist immer etwas los. Auch wer gerne die Planung abgibt und es bevorzugt, sich um nichts kümmern zu müssen, trifft mit einer Kreuzfahrt die richtige Wahl: Zeiten für Landausflüge sind fest eingeplant und oft stehen auch geführte Exkursionen am Programm.

Um eine Kreuzfahrt zu erleben, müssen Urlauber aber nicht über die großen Ozeane schippern. Auch entlang der beeindruckend schönen Flüsse in Europa lassen sich pittoreske Landschaften erkunden: Oft sind diese umgeben von Mythen und Sagen, umfassen viele bekannte kulturelle Denkmäler und auch in faszinierenden Städten wird Halt gemacht. Für Einsteiger in diese wunderbare Reiseform eignet sich beispielsweise eine klassische Rhein Kreuzfahrt: Wer seinen Urlaub auf bekannten Flüssen verbringt, entdeckt seine Heimat oder die Nachbarländer ganz neu und auf eine besonders schöne Art und Weise. Eine solche ausnehmend romantische Flusskreuzfahrt führt beispielsweise durch das als UNESCO Welterbe geschützte Mittelrheintal: Der weltberühmte Loreleyfelsen, malerische Winzerstädtchen wie Rüdesheim und mittelalterliche Burgen sind hier Anziehungspunkte – dabei kann es von Köln über Holland bis zum Ursprung des Rheins in Basel gehen.

Eine andere Option ist der Start im niederländischen Nijmegen, über Belgien mit Stopps in Antwerpen und Brüssel sowie Amsterdam und mit dem Endziel Köln. Erholsame Stunden an Bord der komfortabel ausgestatteten Flusskreuzfahrtschiffe mit hervorragender Bordverpflegung sind natürlich inkludiert. Flusskreuzfahrten bieten übrigens ganzjährig Entspannung und einmaligen Reisespaß mit unterschiedlichen saisonal abhängigen Schwerpunkten.