Suche innerhalb von reisebuch.de

Heiraten in Vegas

Kategorie: Travel News ǀ

Es juckt Sie und Ihre/n Liebste/n, in Viva Las Vegas zu heiraten? Dann sind Sie hier an der genau richtigen Stelle. In Vegas zu heiraten ist wahrlich etwas ganz Besonderes. Eine der Vorteile ist die kurze Vorbereitungszeit, was in Europa Monate dauern könnte, geht hier zackig in ein paar Tagen über die Bühne.

Las Vegas, Nevada: auch ein Hochzeitsparadies; CC0

Wedding Chapel Las Vegas

Um Ihre Einreise schnell und problemlos zu machen, sollten Sie aber nicht Ihren ESTA Antrag vergessen, da Sie diesen bereits besitzen müssen, um überhaupt für die USA eine Einreisegenehmigung zu bekommen. Dafür werden Sie einen Pass innerhalb des verhandelten Visa-Waiver-Programms haben müssen, einige Pässe, für welche dies zustimmt, sind Länder wie Deutschland, Schweiz oder zum Beispiel Österreich.

Es heiraten etwa 100.000 Paare jedes Jahr in Las Vegas davon sind 2000 Paare aus Deutschland und der Schweiz alleine. Und seien wir mal ehrlich, wer will nicht von Elvis Presley verheiratet werden? Hochzeitsstress gibt es kaum, da alles wie bei einem Menü einfach bestellt werden kann, von Make-Up Artist, Fotograf bis hin zur Kapelle.

Die Optionen sind endlos, egal wie Sie heiraten möchten, von Drive-Through Trauungen bis hin zur Eheschließung im Helikopter, Ihr Budget alleine erteilt Ihnen das Limit. Zeremonien fangen in den berühmten Chapels bei etwa 160 Dollar an und gehen hoch bis zu 1250 Dollar, wobei Sie dem Pfarrer seine Gage für die Hochzeit spenden, hierbei werden oft zwischen 40 bis 100 Dollar gespendet, die extra zum Budget dazu kommen.

Hier können Sie auch in einer kirchlichen Kapelle heiraten, selbst wenn Sie geschieden sind, egal ob schwul oder hetero. Dies kann als christlicher oder nicht-religiöser Trau-Dienst passieren. Es ist nicht ganz so spontan, wie es viele Filme aussehen lassen. Aber zum Glück können Sie innerhalb einer Stunde einen Anzug und ein Brautkleid mieten, also können Sie ruhig mit wenig Gepäck anreisen.

Sie werden nüchtern sein müssen, wenn Sie Ihre Marriage Licence beantragen, ganz egal, ob Sie dies online oder persönlich machen wollen, der ganze Spaß wird Sie 77 Dollar kosten und der Trauschein ist für ein Jahr gültig. Mitbringen müssen Sie nur Ihre Reisepässe. Aber nicht alles, was in Vegas passiert, bleibt in Vegas, auch wenn Sie 24 Stunden haben, um die Ehe notfalls zu annullieren. Ein paar Trips zum deutschen Standesamt werden nötig sein, wenn Sie dann zurück in der Heimat sind, um die Ehe anerkennen zu lassen, sie ist so oder gültig.

Und falls Vegas Ihnen doch etwas zu kommerziell ist, bleibt immer noch Kanada als alternatives Hochzeits-Reiseziel. Ein weiteres Mekka für schnelle unkomplizierte Hochzeiten. Aber auch hier wird eine elektronische Einreisegenehmigung gebraucht.

Oder wie wäre es mit einer Hochzeit am Strand in Neuseeland oder einem der Buschwälder, welche farnbewachsene Regenwälder sind, hier gilt auch die ETA für Neuseeland. Oder falls Sie im Luxus schwelgen wollen, wie wäre es mit einer Hochzeit voller glitzerndem Prunk in einem alten Maharadscha Palast, wobei Sie in Indien ein Visum benötigen werden.

Nichtsdestotrotz: Viva Las Vegas!